Warum eine automatische Umschaltung zwischen ein- und dreiphasigem Laden sinnvoll ist

Der Hauptgrund, warum man bei PV-Überschussladen bzw. beim Laden mit selbst erzeugtem Solarstrom auf eine Ladestation mit automatischer Phasen-Umschaltung zurückgreifen sollte, ist unterbrechungsfreies Laden mit maximaler Leistung. Ohne automatischer Umschaltung kann es passieren, dass beim dreiphasigen Laden im Falle eines Leistungsabfalls der PV-Anlage der Ladevorgang abgebrochen wird, da der Mindestladestrom (4,1 kW) für dreiphasiges Laden nicht mehr erreicht wird. Eine Wallbox mit Umschaltautomatik kann in diesem Fall von selbst auf 1-phasiges Laden umschalten und so Ihr Fahrzeug weiterhin mit Eigenstrom aus der Solaranlage versorgen.

Wann schaltet die Ladestation auf einphasiges Laden um?

Beim PV-Laden ist es wichtig zu wissen, ab wie viel kW bzw. ab wie viel Ampere die Ladestation von drei auf eine Phase umschaltet. Eine Wallbox mit automatischer Phasenumschaltung schaltet auf dreiphasiges Laden um, sobald der zur Verfügung stehende Strom unter einen vorgegebenen Grenzwert fällt. In der Regel liegt dieser bei 4,1 kW. Fällt also beispielsweise der Strom aus PV-Eigenproduktion unter 4,1 kW, so schaltet die Ladestation automatisch auf einphasiges Laden um. Fällt der Strom weiterhin, und unterschreitet sogar 1,4 kW, so wird der Ladevorgang vollständig abgebrochen, da dieser Wert für fast alle Fahrzeuge und Ladegeräte die erforderliche Menge an Mindestrom darstellt.

Wann schaltet die Ladestation auf dreiphasiges Laden um?

Beim PV-Überschussladen ist es wichtig zu wissen, ab wie viel kW bzw. ab wie viel Ampere die Ladestation von einer auf drei Phasen umschaltet. Eine Wallbox mit automatischer Phasenumschaltung schaltet auf einphasiges Laden um, sobald der zur Verfügung stehende Strom einen vorgegebenen Grenzwert überschreitet. In der Regel liegt dieser bei 4,1 kW. Steigt also beispielsweise der Strom aus PV-Eigenproduktion auf über 4,1 kW, so schaltet die Ladestation automatisch auf dreiphasiges Laden um.

Welche Ladestationen beherrschen eine automatische Phasenumschaltung?

Wallboxen mit automatischer Phasenumschaltung

Folgende Ladestationen verfügen über eine bereits integrierte automatischen Phasenumschaltung.

-7%
€ 900 Förderung
1.175,00  1.089,00 
-7%
€ 900 Förderung
1.175,00  1.089,00 
€ 900 Förderung
1.139,00 
€ 900 Förderung
1.449,00 

Alle Wallboxen mit automatischer Phasenumschaltung zeigen

Wallboxen mit automatischer Phasenumschaltung als Option

Bei folgenden Ladestationen kann bei der Bestellung “automatische Phasenumschaltung” ausgewählt werden:

€ 900 Förderung
969,00 
€ 900 Förderung
1.179,00 
€ 900 Förderung
€ 900 Förderung

Alle Wallboxen mit optionaler automatischer Phasenumschaltung zeigen

Welche weiteren Funktionen sind für das PV-Laden relevant?

Beim Laden mit Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage sind auch Features wie Umschaltverzögerung, Ausschaltverzögerung und Einschaltverzögerung relevant. In unserem Beitrag Ladestationen mit Umschaltverzögerung, Ausschaltverzögerung und Einschaltverzögerung lesen Sie, warum diese Features für Sie interessant sein könnten.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Ratgeber. Setzten Sie ein Lesezeichen permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.