Wallboxen für bidirektionales Laden (V2H, V2G, …)

Die neue Generation an Wallboxen verfügt über bidirektionale Lademöglichkeiten – d. h. dass die Fahrzeugbatterie über die Wallbox nicht nur geladen, sondern auch wieder entladen werden kann. Der Strom in der Fahrzeugbatterie kann im Gebäude bzw. Haus verwendet oder ins öffentliche Netz eingespeist werden. Mit einer bidirektionalen Ladelösung entscheiden Sie selbst, wann Sie (teure) Energie aus dem öffentlich Netz beziehen, oder auf den in der Fahrzeugbatterie (günstig oder sogar kostenlos) gespeicherten Strom zurückgreifen.

Ladestationen, mit Lade- und Entladefunktion machen aus Ihrem E-Auto einen mobilen Stromspeicher, der auch im eigenen Haus oder Unternehmen genutzt werden kann. So lassen sich gezielt Kosten sparen, indem z. B. selbst erzeugter Solarstrom tagsüber gespeichert und Abends bezogen wird. Aber auch ohne PV-Anlage können bidirektionale Wallboxen ihre Vorteile voll ausspielen, indem Sie z. B. dann laden, wenn der Strom besonders günstig ist (Niedertarifzeiten) und die Energie aus dem Fahrzeug dann nutzen, wenn der Strompreis wieder höher ist. Eine BiDi-Wallbox hilft Ihnen dabei, bei der Stromnutzung flexibler zu werden und die Ausgaben für Strom so gering wie möglich zu halten.

Auswahl bidirektionaler Wallboxen

Mit den folgenden Ladestationen können E-Fahrzeuge bidirektional geladen werden. Klicken Sie auf den Namen der Wallbox und finden Sie alle Informationen zu den technischen Details, Preise und Kaufmöglichkeiten.

sun2wheel two-way-10 (10 kW)

Die bidirektionale Wallbox two-way-10 wird von der Schweizer Firma sun2whee...

sun2wheel two-way-digital CCS (10 kW)

Die bidirektionale Wallbox two-way-digital wird von der Schweizer Firma sun...

sun2wheel two-way-digital CHAdeMO (10 kW)

Die bidirektionale Wallbox two-way-digital wird von der Schweizer Firma sun...

Sono Wallbox (11 kW)

Die bidirektionale Wallbox von Sono wird vom gleichnamigen Anbieter mit Sitz in...

dcbel r16 (15 kW)

Die dcbel r16 ist eine bidirektionale Ladestation mit einer maximalen Lade- und...

Kostal BDL Wallbox (11 kW)

Der bekannte Wechselrichterhersteller Kostal arbeitet gemeinsam mit BMW...

Ambibox ambiCHARGE (22 kW | 70 A)

Mit der bidirektionalen Ladestation ambiCHARGE kann die im Fahrzeugakku gespeic...

Ford Charge Station Pro (19 kW | 80 A)

Gemeinsam mit Siemens Smart Infrastructure hat Ford die bidirektionale...

VW | bidirektionaler ID. Charger

Auch bei VW und seiner Tochterfirma Elli ist bidirektionales Laden ein Thema. Laut ...

Ambibox ambiCHARGE (11 kW | 30 A)

Die ambiCHARGE ist eine bidirektionale Wallbox, die es ermöglicht, den in der ...

Evtec sospeso&charge (10 kW | 16 A)

Die bidirektionale Ladestation sospeso&charge des Schweizer Herstellers ...

Wallbox Chargers Quasar 2 (11,5 kW | 48 A)

Die Quasar 2 von ...

** Verfügbarkeitsalarm **
Bidirektionale Wallboxen

Sie sind auf der Suche nach einer bidirektionalen Ladestation? Wir benachrichtigen Sie umgehend, sobald eine bidirektionale Wallbox verfügbar ist.

Fragen zu “V2G- und V2H-Wallboxen

  1. Hansruedi Würsch sagt:

    Wird beim Megan E-Tech die Rückspeisung über AC oder DC abgewickelt, bitte keine Vermutungen, mach gerade eine Vergleichsmessung, mit EVtec DC 10/10 kW, > AC Probanden fehlen noch.
    Solange der physikalische Weg nicht definiert ist, kann man wenig aussagen.

    • e-mobileo sagt:

      Zur Zeit ist nur bekannt, dass der Megane über eine V2G-Funktion verfügen wird. Auf die genaue technische Spezifikation wird man wohl noch etwas warten müssen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.