Ladekabel und Wallbox für den VW ID.4

Hier finden Sie schnell und einfach die passende Ladelösung für Ihren VW ID.4.

Wallbox, Ladekabel, Mobiles Ladegerät und Ladestation passend für den VW ID.4

Foto: Volkswagen AG

Der ID.4 lädt in der Ausstattungsvariante Pro und in der Allrad-Version Pro 4MOTION mit bis zu 11 kW an normalem Wechselstrom (AC). Das für einen kürzeren Zeitraum produzierte Modell “Pure” lädt mit max. 7,2 kW (2021 bis 2022). Für alle drei Modelle erreichen Sie diese maximale Ladeleistung mit einem Ladekabel bzw. mit einer Wallbox mit 11 kW (16 A). Sie können den ID.4 auch an einer 22 kW-Ladestation bzw. mit einem 22 kW-Ladekabel laden, die Ladedauer reduziert sich dadurch jedoch nicht. Neben dem originalen VW ID. Charger können auch andere Wallboxen für das sichere und schnelle Laden zuhause eingesetzt werden. Weiter unten finden Sie das passende Ladezubehör für Ihren VW ID.4.

Ladeanschluss AC: Typ 2
Max. Ladeleistung:

11 kW (3-phasig)

Empfehlung
Ladezubehör:

min. 11 kW (3-phasig)

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden des ID.4 an Ladestationen

Mit diesen Ladekabeln laden Sie den VW ID.4 mit maximaler Geschwindigkeit an öffentlichen Ladesäulen und privaten Wallboxen:

Mode 2-Ladekabel

Steckdosenladekabel für den ID.4

Der ID.4 kann sowohl an normalen Haushaltssteckdosen, als auch an Starkstrom geladen werden. Je nach Anwendungsfall empfehlen wir folgende Produkte:

Ladekabel für Schukosteckdosen (230V)

Mit den folgenden Kabeln kann der ID.4 an normalen Haushaltssteckdosen geladen werden.

Ladekabel für Starkstrom (CEE, 400V)

Mit den folgenden Kabeln kann der ID.4 an Kraftstrom (auch Drehstrom bzw. Starkstrom genannt) geladen werden.

Ladestationen

Wallboxen zum Laden des ID.4

Mit den folgenden Wallboxen kann der ID.4 komfortabel und sicher zuhause (Einfamilien- oder Mehrparteienhaus) oder im Unternehmen geladen werden.

-60%
679,00  269,00 
-69%
799,00  249,00 
-66%
892,50  299,95 
-61%
769,00  299,00 
-10%
499,00  449,00 

Alle Wallboxen für den VW ID.4

-60%
679,00  269,00 
-69%
799,00  249,00 
-66%
892,50  299,95 
-61%
769,00  299,00 
-10%
499,00  449,00 

Alle Wallboxen für den VW ID.4 ( kW-Variante)

Installationsservice für VW-Wallbox (z. B. ID. Charger)

Die Wallbox bzw. der ID. Charger für Ihren ID.4 sollte unbedingt von einem qualifizierten Fachbetrieb bzw. Installationspartner installiert werden. Nur so können Sie die volle Funktionsfähigkeit und Betriebssicherheit der Ladestation sicherstellen. Nutzen Sie unser Verzeichnis für Elektrofachbetriebe, um einen qualifizierten Elektriker in Ihrer Nähe zu finden.

Laden des ID.4 an Gleichstrom

Der VW kann dank seines CCS-Anschlusses auch mit Gleichstrom (DC) geladen werden. An DC-Schnellladestationen laden Sie den ID.4 mit bis zu 135 kW. Sie brauchen kein eigenes CCS-Ladekabel, das Sie an die Ladestation anschließen, wie Sie es bei AC-Ladestationen machen, denn öffentliche Gleichstrom-Ladestationen haben ein fixes Kabel, das Sie verwenden können.

Laden an normalen Steckdosen

Ein Netzladekabel zum Laden des ID.4 an einer normalen Haushaltssteckdose ist serienmäßig in die Ausstattung inbegriffen. Diese Art von Kabel wird auch Notladekabel oder Ladeziegel genannt. Wenn Sie nicht nur an Schuko-Steckdosen, sondern auch an Starkstrom laden möchten (CEE-Buchsen), finden Sie oben passende CEE-Kabel mit ICCB (In-Cable-Control-Box) für Ihr Fahrzeug.

Der VW ID.4

Der VW ID.4 bringt mit seiner Reichweite zwischen 320-520 km hohe Flexibilität im Alltag. Das gläserne Panoramadach sorgt für einen freien Blick in den Himmel. Auch Anhängevorrichtungen sind auf Wunsch für den ID.4 erhältlich. Das bedeutet, dass Sie mit dem ID.4 auch Anhänger und sogar einen Wohnwagen ziehen können. Der elektrische VW ist somit nicht nur ein ideales Alltagsfahrzeug sondern auch für Urlaubsfahrten optimal gerüstet.

Jährlich bis zu 400 € THG-Prämie für Ihren ID.4 bekommen

Als Besitzer eines E-Autos können Sie jährlich mehrere hundert Euro erhalten. Hier finden Sie die Anbieter mit den höchsten THG-Quoten und hier Anbieter mit Sofortauszahlung (innerhalb von 24 Stunden).

Noch Fragen zum Laden des ID.4? Wir beraten Sie persönlich!

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl des richtigen Ladezubehörs für Ihr Fahrzeug. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Sie erhalten von uns innerhalb kurzer Zeit eine individuelle und persönliche Rückmeldung.

Fragen zu “Ladekabel und Wallbox für den VW ID.4

  1. Horst Fuhrmann sagt:

    Hallo zusammen, ich bitte um Beratung zum Thema: Laden ID4 zu Hause.
    Ich habe eine 16A CEE Dose (5 polig mit sep. Zuleitung 5x 2,5) in meiner Garage und möchte hier über das mitgelieferte Ladekabel
    “Mode 3 mit Typ 2 16A” den Akku des Fahrzeugs laden.
    Welchen Adapter oder welches andere Kabel kann ich zur Verbindung mit der “CEE2” verwenden.
    Vielen Dank im voraus.
    Mit freundlichen Grüßen
    H.Fuhrmann

    • e-mobileo sagt:

      Es gibt leider keinen Adapter, um ein Mode 3-Ladekabel an einer CEE-Buchse anzuschließen. Stattdessen benötigen Sie ein spezielles Steckdosenladekabel (auch Mode 2-Ladekabel oder ICCB-Ladekabel genannt). Dieser Kabeltyp sind mit einer kleinen Box (ähnlich wie bei einem Netzgerät) ausgestattet, die wichtige Sicherheits- und Steuerfunktionen beim Laden übernimmt (was sonst von einer Ladestation übernommen wird).

      Zum Laden des ID.4 an einer roten CEE Buchse mit 16 A können Sie folgende Ladekabel (11 kW) verwenden:

      https://www.e-mobileo.de/shop/mobile-lader/?query_type_stecker_netzseite=or&filter_stecker_netzseite=16cee_rot

      Bitte beachten Sie, dass Ihre Elektroinstallation für das Laden von E-Fahrzeugen geeignet ist und lassen Sie diese im Zweifelsfall von einem Elektriker überprüfen.

  2. BLU sagt:

    Kann man den VW ID.4 zu Hause auch mit Gleichstrom laden, z.B. direkt von der PV Anlage, die ja DC bereitstellt oder aus einem DC Batteriespeicher?

    • e-mobileo sagt:

      Im privaten Bereich wird fast ausschließlich über Wechselstrom (AC) geladen, also mit Typ 2-Anschlüssen. Beim Laden mit Gleichstrom (DC) wird ein CCS-Anschluss benötigt. DC-Ladestationen sind preislich für den privaten Bereich im Moment noch wenig attraktiv. Daher wird der Strom aus der PV-Anlage oder aus dem Hausspeicher in den meisten Fällen als Wechselstrom ins Fahrzeug geladen. Ein Überblick aktueller (bidirektionaler) DC-Wallboxen findet sich hier: https://www.e-mobileo.de/v2g-und-v2h-wallboxen-fuer-bidirektionales-laden/

  3. asa sagt:

    Hallo
    Aufgrund des gute Energiepotentials dank der Photovoltaikanlage auf meinem Dach, möchte ich mir vielleicht ein Elektroauto mit Akkumulator-Möglichkeit zulegen (V2H). Welche Zwei-Wege-Ladestation müsste installiert werden und wie hoch wären die ungefähren Kosten? Das vorgesehene Auto wäre ein VW ID4 GTX.
    Im Voraus vielen Dank für Ihre Antwort und beste Grüße.

    asa

    • e-mobileo sagt:

      Der Markt für bidirektionaler Wallboxen ist derzeit noch sehr überschaubar, wächst aber stetig. Eine Auswahl zur Zeit verfügbarer bidirektionaler Ladelösungen (u.a. passend für den VW ID.3, ID.4, ID.5 und ID.Buzz) finden Sie hier: V2G- und V2H-Ladestationen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.