Ladekabel und Wallbox für den Kia EV6

Hier finden Sie schnell und einfach die passende Ladelösung für Ihren Kia EV6.

Wallbox, Ladekabel, Mobiles Ladegerät und Ladestation passend für den Kia EV6

Foto: Kia Motors

Wenn Sie eine Wallbox für den KIA EV6 suchen, sollten Sie eine 11 kW-Ladestation kaufen, da der EV6 mit Wechselstrom mit maximal 11 kW geladen werden kann. Alternativ können Sie den EV6 zu Hause auch an einer roten CEE-Buchse für Starkstrom (CEE16A, CEE32A) mit bis zu 11 kW laden, wenn Sie ein entsprechendes CEE-Kabel für 11 oder 22 kW kaufen. Ein solches Mode 2-Ladekabel kann auch praktisch mitgenommen und dank Adaptern an unterschiedlichen Steckdosen verwendet werden. Eine Auswahl an Wallboxen und CEE-Kabel für den EV 6 finden Sie unten. Für unterwegs sollten Sie ein Typ 2-Ladekabel für 11 oder 22 kW im Kofferraum mitführen, mit dem Sie an jeder öffentlichen Ladestation laden können. Als Notladekabel ist ein Schukoladekabel (Ladeziegel) für normale Haushaltssteckdosen empfehlenswert, mit dem Sie jedoch nur mit ca. 2,3 kW laden können.

Ladeanschluss AC: Typ 2
Max. Ladeleistung:

11 kW (3-phasig)

Empfehlung
Ladezubehör:

min. 11 kW (3-phasig)

Unsere Ladekabel-Empfehlung für den Kia EV6

Mit dem Ladekabel von Syncwire können Sie Ihren Kia an öffentlichen Ladestationen und heimischen Wallboxen schnell und sicher laden. Mit seiner Ladeleistung von 11 kW passt das Kabel perfekt zur Ladeleistung des Kia EV6 und lädt diesen mit seiner maximalen Ladeleistung von bis zu 11 kW (3-phasig). Die Farbe des Kabel ist Schwarz, die Kabellänge beträgt 5 m – so sind Sie optimal für die häufigsten Ladesituationen gerüstet. Das Syncwire-Ladekabel zeichnet sich außerdem durch ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis aus. Für nur 129,99 € erhalten Sie ein günstiges und zugleich hochwertiges Ladekabel für Ihren Kia EV6.

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden des EV6 an Ladestationen

Mit diesen Ladekabeln laden Sie den Kia EV6 mit maximaler Geschwindigkeit an öffentlichen Ladesäulen und privaten Wallboxen:

Mode 2-Ladekabel

Steckdosenladekabel für den EV6

Der EV6 kann sowohl an normalen Haushaltssteckdosen, als auch an Starkstrom geladen werden. Je nach Anwendungsfall empfehlen wir folgende Produkte:

Ladekabel für Schukosteckdosen (230V)

Mit den folgenden Kabeln kann der EV6 an normalen Haushaltssteckdosen geladen werden.

Ladekabel für Starkstrom (CEE, 400V)

Mit den folgenden Kabeln kann der EV6 an Kraftstrom (auch Drehstrom bzw. Starkstrom genannt) geladen werden.

Ladestationen

Wallboxen zum Laden des EV6

Mit den folgenden Wallboxen kann der EV6 komfortabel und sicher zuhause (Einfamilien- oder Mehrparteienhaus) oder im Unternehmen geladen werden.

-75%
788,00  199,96 
-71%
679,00  199,00 
-48%
819,00  429,00 
-66%
892,50  299,95 
-4%
TOP-ANGEBOT
539,00  519,00 

Alle Wallboxen für den Kia EV6

-75%
788,00  199,96 
-71%
679,00  199,00 
-48%
819,00  429,00 
-66%
892,50  299,95 
-4%
TOP-ANGEBOT
539,00  519,00 

Alle Wallboxen für den Kia EV6 ( kW-Variante)

Installationsservice für Wallboxen

Immer mehr Elektriker spezialisieren sich auf die Installation und andere Services rund um das Thema Ladeinfrastruktur. Wenn Sie einen Fachbetrieb in Ihrer Nähe suchen, der eine Wallbox für den Kia EV6 installiert, nutzen Sie unser E-Mobility-Partnerverzeichnis.

Zwei Batteriegrößen für bis zu 400 bzw. mehr als 500 Kilometer Reichweite

Der Kia EV6 ist mit zwei Batteriegrößen erhältlich – mit einer Kapazität von 58,0 oder 77,4 kWh. Mit der kleinen Batterie schafft der EV6 eine Reichweite von bis zu 394 km (WLTP homologiert), die große Batterie bringt Sie bis zu 528 Kilometer weit (WLTP homologiert), bevor das Fahrzeug wieder aufgeladen werden muss.

Schnelladen des EV6 mit Gleichstrom

Während der EV6 zuhause und unterwegs an herkömmlichen Ladestationen, die mit Wechselstrom (AC) laden, mit 11 kW lädt, kann er an Gleichstrom-Ladestationen (DC) auch schnellgeladen werden, und zwar je nach Batteriegröße mit 180 kW (große Batterie mit 77,4 kWh) bzw. 240 kW (kleine Batterie mit 58,0 kWh). So können Sie in 18 Minuten 80 % des Akkus wieder aufladen bzw. laden nur 5 Minuten lang, um wieder 100 Kilometer weit zu fahren. Das Laden mit Gleichstrom geschieht über den CCS-Anschluss des EV6 (Combined Charging System; Combo2), der eine Erweiterung des normalen Typ 2-Anschlusses ist, den Sie zum Laden an der heimischen Wallbox oder AC-Ladestation unterwegs nutzen. Sie brauchen kein eigenes CCS-Kabel, um das Fahrzeug schnellladen zu können, da CCS-Kabel immer fix an die DC-Ladestation angeschlossen sind. Auch wenn das schnelle Laden in manchen Situationen notwendig oder praktisch ist, sollten Sie bedenken, dass Sie den EV6 im alltäglichen Gebrauch wenn möglich langsam laden sollten, da das den Akku schont und die Lebensdauer der Batterie verlängert.

Jährlich mehr als 400 € Prämie für Ihren EV6 bekommen

Als Besitzer eines E-Autos können Sie jährlich mehrere hundert Euro erhalten. Hier finden Sie die Anbieter mit den höchsten Prämien und hier Anbieter mit Sofortauszahlung (innerhalb von 24 Stunden).

Noch Fragen zum Laden des EV6? Wir beraten Sie persönlich!

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl des richtigen Ladezubehörs für Ihr Fahrzeug. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Sie erhalten von uns innerhalb kurzer Zeit eine individuelle und persönliche Rückmeldung.

Fragen zu “Ladekabel und Wallbox für den Kia EV6

  1. Markus Keilmann sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herrn, ich benötige eine Wallbox mit Kabel 11 kw für meinen Kia ev6. Außerdem sollte die Box einen Gastzugang haben, der per W lan ausgelesen werden kann, da ich meinen Gästen eine Lademöglichkeit anbieten möchte. Ich betreibe ein kleines Hotel. Es muss exakt mit den Gästen abgerechnet werden können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.