Aktuelle Angebote bei e-mobileo

Mit diesen Kabeln laden Sie den A3 Sportback e-tron und TFSI e an Haushalts- und CEE-Steckdosen

Um Ihren A3 Sportback e-tron und TFSI e an Steckdosen zu laden, stehen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung. Die einfachste und flexibelste Möglichkeit ist mittels Steckdosenladekabel an einer normalen Haushaltssteckdose (230 Volt), oder mit einem Ladekabel mit Industriestecker an einer Starkstrom- oder Drehstromsteckdose. Alternativ gibt es auch Ladekabel für Campingsteckdosen, um Ihren A3 Sportback zu laden.

Tipp: Um die maximale Ladeleistung des A3 Sportback zu erreichen, genügt Ladezubehör für mindestens 3,7 kW. Stärkere Ladekabel sind ebenso mit dem Plug-in-Hybrid kompatibel, verkürzen die Ladedauer jedoch nicht.

Mit folgenden Ladekabeln können Sie Ihren Audi A3 an Steckdosen laden:

Wissenswertes zum Laden Ihres Audi A3 Sportback an Steckdosen

Mit einem Schuko-Ladekabel sind Sie für jede Ladesituation gerüstet, egal wo Sie mit Ihrem Audi A3unterwegs sind. Ein Schuko-Ladekabel kann an jeder beliebigen Steckdose (230 Volt) angeschlossen werden, wie Sie in jedem Haushalt zu finden ist. Diese Ladekabel werden auch “mobile Ladegeräte” genannt, da es sich dabei nicht nur um ein Ladekabel handelt, sondern um eine Kabel mit integrierter Ladeeinheit. Die Ladeeinheit, auch ICCB-Box genannt, übernimmt wichtige Steuerungs- und Sicherheitsfunktionen während Ihr Fahrzeug lädt. Wenn Sie nicht nur an herkömmlichen Steckdosen laden möchten, sondern auch an Industriesteckdosen (also Stark- bzw. Drehstrom), dann empfehlen wir den Kauf eines Ladekabels für CEE-Steckdosen. Hier wird zwischen Campingsteckdosen (blaue CEE-Steckdosen) und CEE16- bzw. CEE32-Steckdosen (rote Steckdosen) unterschieden. Der Vorteil ist, dass diese starken Ladekabel mittels Adaptern auch für normale Steckdosen verwendet werden können.

Ladekabel zum Laden des A3 Sportback an Haushaltssteckdosen

Um Ihren A3 an einer normalen Standardsteckdose mit 230 Volt zu laden, können Sie auf eines der folgenden Ladekabel zurückgreifen.

Audi A3 Sportback: Ladekabel für Schukosteckdosen

Alle Ladekabel mit Schukostecker für den A3 Sportback zeigen

Ladekabel zum Laden des A3 an CEE-Steckdosen

Wenn Sie Ihren A3 Sportback an einer Industriesteckdose, also an Starkstrom bzw. Drehstrom laden möchten, benötigen Sie ein CEE-Ladekabel. Diese Ladekabel verfügen über eine höhere Ladeleistung als jene Ladekabel, die nur für Haushaltssteckdosen geeignet sind. Die stärkeren Ladekabel bieten zwei nennenswerte Vorteile: Einerseits erreichen Sie damit eine höhere Ladegeschwindigkeit, andererseits können Sie die starken Ladekabel mit einem entsprechendem Adapter auch an normalen Haushaltsteckdosen verwenden.

Bekannte Hersteller, die hochwertige CEE-Ladekabel anbieten, sind beispielsweise NRGkick, Juice Booster und go-e Charger. Diese Produkte sind hochpreisiger, verfügen aber über ausgeklügelte Sicherheitsmechanismen. Mobile Ladeeinheiten haben einen weiteren Vorteil: Dank hoher Ladeleistung erspart man sich unter Umständen die Anschaffung einer Wallbox. Eine mobile Ladeeinheit kann zuhause wie eine Wallbox verwendet werden, aber auch in Kofferraum gepackt und unterwegs eingesetzt werden. Außerdem spart man sich die Installationskosten, die bei einer Wallbox in der Regel unvermeidbar sind.

Die folgenden mobilen Ladegeräte eignen sich dazu, Ihren Audi A3 an CEE-Steckdosen zu laden (Campingsteckdosen, Industriestecker).

Audi A3 et-ron: Ladekabel für CEE-Steckdosen

-39%
TOP-ANGEBOT
349,00  214,40 
-12%
-7%
279,95  259,95 
-27%
299,95  219,95 
-12%
249,00  219,00 
TOP-ANGEBOT

Alle Ladekabel mit CEE-Stecker für den A3 Sportback zeigen

Weitere Ladekabel für den Audi A3 Sportback

Wenn Sie Ihren Audi A3 Sportback an öffentlichen Schnellladestationen oder an privaten Wallboxen laden möchten, benötigen Sie ein sogenanntes Mode 3-Ladekabel. Diese Kabel sind in der Regel günstiger, als Steckdosenladekabel, da wichtige Kommunikations- und Sicherheitsfunktionen von der Ladestation übernommen werden und nicht – wie bei mobilen Ladeeinheiten – im Kabel verbaut werden müssen. Hier finden Sie eine große Auswahl an Ladekabeln für öffentliche Ladestationen passend für den Audi A3 Sportback e-tron und TFSI e.

Lösungen für Heimladen

Wenn Sie Ihren A3 Sportbackzuhause sicher und bequem laden möchten, so empfiehlt sich die Anschaffung einer Heim- oder Wandladestation (auch Wallbox genannt). Hier finden Sie eine große Auswahl an Wallboxen für den Audi A3 Sportback e-tron und TFSI e.

Aktuelle Angebote bei e-mobileo
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.