Ladekabel und Wallbox für den Renault Twingo E-Tech

Hier finden Sie schnell und einfach die passende Ladelösung für Ihren Renault Twingo E-Tech.

Wallbox, Ladekabel, Mobiles Ladegerät und Ladestation passend für den Renault Twingo E-Tech

Der Twingo E-Tech (früher “Electric”) kann mit Wechselstrom mit bis zu 22 kW geladen werden. Wenn Sie zu Hause mit voller Geschwindigkeit laden möchten, sollten Sie eine 22 kW-Wallbox installieren lassen. Alternativ erreichen Sie die volle Ladeleistung auch mit einem mobilen Lader (ICCB-Kabel) an einer CEE-Starkstromsteckdose mit 32 Ampere. Für öffentliche Ladesäulen empfiehlt sich ein 22 kW starkes Mode 3-Ladekabel. Der Twingo kann auch problemlos an schwächeren Ladestationen und mit schwächeren Kabeln geladen werden (z. B. 11 kW), die Ladezeiten sind jedoch entsprechend länger. Geeignete Ladestationen und Ladekabel, die perfekt zu Ihrem Twingo passen, finden Sie unten.

Ladeanschluss AC: Typ 2
Max. Ladeleistung:

22 kW (3-phasig)

Empfehlung
Ladezubehör:

min. 22 kW (3-phasig)

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden des Twingo E-Tech an Ladestationen

Mit diesen Ladekabeln laden Sie den Renault Twingo E-Tech mit maximaler Geschwindigkeit an öffentlichen Ladesäulen und privaten Wallboxen:

Mode 2-Ladekabel

Steckdosenladekabel für den Twingo E-Tech

Der Twingo E-Tech kann sowohl an normalen Haushaltssteckdosen, als auch an Starkstrom geladen werden. Je nach Anwendungsfall empfehlen wir folgende Produkte:

Ladekabel für Schukosteckdosen (230V)

Mit den folgenden Kabeln kann der Twingo E-Tech an normalen Haushaltssteckdosen geladen werden.

Ladekabel für Starkstrom (CEE, 400V)

Mit den folgenden Kabeln kann der Twingo E-Tech an Kraftstrom (auch Drehstrom bzw. Starkstrom genannt) geladen werden.

Ladestationen

Wallboxen zum Laden des Twingo E-Tech

Mit den folgenden Wallboxen kann der Twingo E-Tech komfortabel und sicher zuhause (Einfamilien- oder Mehrparteienhaus) oder im Unternehmen geladen werden.

-63%
799,00  299,00 
-67%
898,75  299,95 
-3%
TOP-ANGEBOT
599,00  579,00 
-19%
TOP-ANGEBOT
948,00  769,00 
-17%
829,00  689,00 

Alle Wallboxen für den Renault Twingo E-Tech

-60%
679,00  269,00 
-69%
799,00  249,00 
-66%
892,50  299,95 
-61%
769,00  299,00 
-10%
499,00  449,00 

Alle Wallboxen für den Renault Twingo E-Tech ( kW-Variante)

Wallbox für den Twingo installieren lassen

Eine Ladestation für den Renault Twingo sollte in jedem Fall von einer geprüften Fachkraft installiert werden. In unserem E-Mobility-Partnerverzeichnis finden Sie kompetente Elektriker aus der Umgebung für die Wallbox-Installation für Ihren Twingo.

Kann man den Twingo mit Gleichstrom laden?

Im Gegensatz zum Zoe hat der Twingo nur einen Typ 2-Anschluss, jedoch keinen CCS-Anschluss, um an Gleichstrom-Ladestationen schnellladen zu können. Der Twingo kann also nur mit Wechselstrom (AC) laden, nicht an DC-Schnellladestationen.

Reichweite, Akkuleistung und Ladezeiten des Twingo E-Tech

Reichweite des Twingo E-Tech

Die Reichweite des Twingo beträgt bis zu 270 km nach WLTP City-Modus. Im vollen WLTP-Zyklus (Stadt, Überland, Autobahn) kommt das vollelektrische Fahrzeug auf eine Reichweite von 190 km.

Batteriekapazität des Twingo E-Tech

Für die Reichweite des elektrischen Twingos sorgt ein kompakter wassergekühlter Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 22 kWh.

Ladezeiten des Twingo E-Tech

Neigt sich die Akkuladung dem Ende zu, müssen Sie den Twingo nur 30 Minuten aufladen, um wieder 80 Kilometer weit zu kommen. Nach nur einer Stunde laden ist der Akku wieder zu 80 % geladen.

Wie lange dauert eine volle Aufladung an der Haushaltssteckdose / Schukosteckdose?

An der Schukosteckdose benötigt der Twingo E-Tech ca. 15 Stunden für eine volle Ladung (0–100%).

Wie lange dauert eine volle Aufladung an der Haushaltssteckdose / Schukosteckdose?

And der Green-Up Steckdose  bzw. an einer Wallbox mit 3,7 kW benötigt der Twingo E-Tech ca. 8 Stunden für eine volle Ladung (0–100%).

Wie lange lädt der Twingo an einer 11 kW-Wallbox?

Die Ladedauer des Twingo E-Tech an einer Wallbox mit 11 kW (16 A) beträgt ca. 2 Stunden und 10 Minuten (0–80%).

Wie lange lädt der Twingo an einer 22 kW-Wallbox?

Die Ladedauer des Twingo E-Tech an einer Wallbox mit 22 kW (32 A) beträgt ca. 1 Stunde (0–80%).

Der charmante Elektroflitzer

Der neue E-Twingo behält seinen typischen Charme bei und bewährt sich im Stadtverkehr. Mit seinen 82 PS (60 kW) und dem besten Wendekreis seiner Klasse bewegen Sie sich in ihm flink und agil. Dank der kompakten Bauweise gestaltet sich auch die Parkplatzsuche einfach und schnell. Im neuen B-Fahrmodus können Sie zwischen drei verschiedenen Stufen zur Bremsenergierückgewinnung / Rekuperation wählen. Beim Loslassen des Gaspedals bremst der Twingo langsam runter und unterstützt so die Rückgewinnung von Brems- und Bewegungsenergie, die höchste Stufe eignet sich hierbei ideal für den Stadtverkehr.

Jährlich bis zu 400 € THG-Prämie für Ihren Twingo E-Tech bekommen

Als Besitzer eines E-Autos können Sie jährlich mehrere hundert Euro erhalten. Hier finden Sie die Anbieter mit den höchsten THG-Quoten und hier Anbieter mit Sofortauszahlung (innerhalb von 24 Stunden).

Noch Fragen zum Laden des Twingo E-Tech? Wir beraten Sie persönlich!

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl des richtigen Ladezubehörs für Ihr Fahrzeug. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Sie erhalten von uns innerhalb kurzer Zeit eine individuelle und persönliche Rückmeldung.

Fragen zu “Ladekabel und Wallbox für den Renault Twingo E-Tech

  1. Franz-Josef Gerhards sagt:

    Unser voll elektrischer Twingo kommt jetzt schon in 2 Wochen , das heißt, etwa 2,5 Monate früher. Wir haben leider den letzten Termin für die Walbox-Förderung verpasst und würden gerne Wissen, ob und wann es nochmal eine Förderung, gibt und welche andere Möglichkeiten der Beladung es gibt?

    • e-mobileo sagt:

      Förderungen für private Ladestationen gibt es nicht nur auf Bundesebene (z. B. KfW), sondern auch gewisse Bundesländer bieten Fördermöglichkeiten an. Hierzu müssten Sie sich direkt bei der jeweiligen Stelle Ihres Bundeslands erkundigen. Evtl. gibt es auch Förderungen auf regionaler oder lokaler bzw. kommunaler Ebene. Zu Ihrer zweiten Frage: Der Twingo kann z. B. auch mit einem mobilen Lader geladen werden. Dieser kann direkt an einer vorhandenen Starkstromdose (16 A oder 32 A) betrieben werden. Vorher sollte allerdings die Hauselektrik auf die Eignung zum Laden an Starkstrom von einem qualifizierten Fachbetrieb überprüft werden.

  2. Robert Mehlfeld sagt:

    Ich werde meinen Twingo Electric Anfang Feb. 22 bekommen. Eine Wallbox bekomme ich nicht gefördert aber ich habe eine eine 32A Kraftstromsteckdose und 230V Steckdosen in der Nähe meines Carports. Was würden sie mir empfehlen zu installieren.
    Gruß

    • e-mobileo sagt:

      Wenn Sie anstelle einer Wallbox ein mobiles Ladegerät an einer CEE-Steckdose betreiben möchten, sind Modelle mit einer Ladeleistung von 22 kW empfehlenswert. Hier finden Sie eine Auswahl an passenden Modellen: Mobile Lader mit 22 kW Ladeleistung. Achtung: Lassen Sie die Elektroinstallation und örtlichen Gegebenheiten unbedingt vor Installation und Inbetriebnahme von einem Elektrofachbetrieb prüfen. Das Laden von E-Fahrzeugen geht mit einer hohen Dauerbelastung einher und diese muss dafür ausgelegt sein.

  3. Michaele Meudt sagt:

    Ich erhalte meinen neuen voll elektronischen Twingo in den nächsten 2 Wochen. Die Wallbox mit 11 kw ist bereits zuhause installiert.
    Frage: Wie läuft die Bezahlung beim Laden unterwegs aus?
    Welche Karten oder Apps benötige ich, damit ich gerüstet bin?

  4. Zimmermann Peter sagt:

    Mein Twingo will zu hause einfach nicht laden und niemand kann sich einen Reim darauf machen, überall anders lädt er und mein e-Motorad lädt zu hause ja auch problemlos, ob Wallbox oder Steckdose.
    Nun stehe ich da mit allem bezahltem Equipment und jeder meint an ihm läge es nicht egal ob der Installateur der Wallbox, der Meister der die Verteilung im Haus erstellt hatte oder die Renault- Kundenbetreuung.
    Ehrlich, das kann es doch nicht sein.

    • e-mobileo sagt:

      Das ist merkwürdig, denn der Twingo ist mit dem gängigen Typ 2-Ladeequipment kompatibel. Welche Wallbox und welches Ladekabel (Hersteller und Typ) haben Sie momentan im Einsatz?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.