Ladekabel und Wallbox für den Volvo XC40 Recharge Pure Electric

Hier finden Sie schnell und einfach die passende Ladelösung für Ihren Volvo XC40 Recharge Pure Electric.

Wallbox, Ladekabel, Mobiles Ladegerät und Ladestation passend für den Volvo XC40 Recharge Pure Electric

Foto: Volvo

Der vollelektrische Volvo kann mit Wechselstrom dreiphasig mit bis zu 11 kW geladen werden. Zum Laden zuhause ist daher eine Wallbox mit 11 kW empfehlenswert. Eine 22 kW-Ladestation ist ebenso kompatibel, lädt das Fahrzeug jedoch nicht schneller. Zum Laden unterwegs sollten Sie ein 11- oder 22 kW Ladekabel im Kofferraum haben, um an öffentlichen Wechselstrom-Ladestationen laden zu können, die sehr oft kein fix angeschlossenes Kabel haben. Die maximale Ladeleistung des XC40 Recharge Pure Electric (11 kW) erreichen Sie auch an einer CEE-Buchse mit einem entsprechenden mobilen Lader (je nach Buchse für 16A/11 kW oder 32A/22 kW). Eine große Auswahl geeigneter Ladekabel und Ladestationen finden Sie unten.

Ladeanschluss AC: Typ 2
Max. Ladeleistung:

11 kW (3-phasig)

Empfehlung
Ladezubehör:

min. 11 kW (3-phasig)

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden des XC40 Recharge Pure Electric an Ladestationen

Mit diesen Ladekabeln laden Sie den Volvo XC40 Recharge Pure Electric mit maximaler Geschwindigkeit an öffentlichen Ladesäulen und privaten Wallboxen:

Mode 2-Ladekabel

Steckdosenladekabel für den XC40 Recharge Pure Electric

Der XC40 Recharge Pure Electric kann sowohl an normalen Haushaltssteckdosen, als auch an Starkstrom geladen werden. Je nach Anwendungsfall empfehlen wir folgende Produkte:

Ladekabel für Schukosteckdosen (230V)

Mit den folgenden Kabeln kann der XC40 Recharge Pure Electric an normalen Haushaltssteckdosen geladen werden.

Ladekabel für Starkstrom (CEE, 400V)

Mit den folgenden Kabeln kann der XC40 Recharge Pure Electric an Kraftstrom (auch Drehstrom bzw. Starkstrom genannt) geladen werden.

Ladestationen

Wallboxen zum Laden des XC40 Recharge Pure Electric

Mit den folgenden Wallboxen kann der XC40 Recharge Pure Electric komfortabel und sicher zuhause (Einfamilien- oder Mehrparteienhaus) oder im Unternehmen geladen werden.

-60%
679,00  269,00 
-69%
799,00  249,00 
-66%
892,50  299,95 
-61%
769,00  299,00 
-10%
499,00  449,00 

Alle Wallboxen für den Volvo XC40 Recharge Pure Electric

-60%
679,00  269,00 
-69%
799,00  249,00 
-66%
892,50  299,95 
-61%
769,00  299,00 
-10%
499,00  449,00 

Alle Wallboxen für den Volvo XC40 Recharge Pure Electric ( kW-Variante)

Wallbox-Installation für Ihren XC40

Die Installation der Ladelösung für den Volvo XC40 Recharge Pure Electric sollte von einem geprüften Elektriker vorgenommen werden. In unserem Partnerverzeichnis sind Elektriker aus der Umgebung aufgelistet.

Reichweite und Ladezeiten des XC40

Die Batterie des Volvo mit einer Nettokapazität von 78 kWh sorgt dafür, dass Sie bis zu 418 km (nach WLTP) weit kommen. Dank seines CCS-Anschlusses ist der XC40 Recharge Pure Electric an öffentlichen Gleichstrom-Ladestationen (DC) mit 150 kW in 40 Minuten wieder auf 80 % geladen. Im privaten Bereich können Sie Ihr Fahrzeug mit Wechselstrom (AC) mit bis zu 11 kW laden, was etwa 7,5 Stunden von 0 auf 100 % dauert. Diese Ladeleistung erreichen Sie mit einer fix installierten Wallbox oder Ladesäule oder an einer entsprechenden roten CEE-Buchse (CEE 16 Ampere, CEE 32 Ampere) mit einem entsprechenden ICCB-Kabel (eine Auswahl finden Sie oben).

Muss das Ladezubehör für 11 kW ausgelegt sein?

Die Ladeleistung des XC40 beim Laden mit Wechselstrom ist durch seinen eingebauten Onboard-Charger festgelegt, der über drei Phasen mit bis zu 11 kW lädt. Um diese Leistung zu erreichen, müssen die Ladestation und das Ladekabel mindestens mit 11 kW laden. Sie können das Auto auch an stärkeren Ladestationen bzw. mit einem stärkeren Kabel laden (22 kW), die Ladedauer verkürzt sich dadurch jedoch nicht. Der Volvo kann auch mit schwächeren Ladekabeln und an schwächeren Ladestationen geladen werden (z. B. 3,6 kW einphasig); in diesem Fall verlängert sich die Ladedauer entsprechend.

Weiteres rund um den Volvo XC40 Electric

Der erste vollelektrische Kompakt-SUV von Volvo besticht durch sein ausdrucksstarkes Exterieur-Design. Das Innenleben ist übersichtlich gestaltet und es gibt zahlreiche Stauräume für Wasserflaschen, Sporttaschen, Mobiltelefone, Laptops, Snacks und mehr. Ein kristallklarer Surround-Klang wird durch das High-End-Audiosystem mit 13 Lautsprechern und insgesamt 600 Watt ermöglicht, welches gemeinsam mit Harman Kardon® entwickelt worden ist. Jedem Mitfahrer kann auf diese Weise ein Premium-Klangerlebnis geboten werden.

Jährlich bis zu 400 € THG-Prämie für Ihren XC40 Recharge Pure Electric bekommen

Als Besitzer eines E-Autos können Sie jährlich mehrere hundert Euro erhalten. Hier finden Sie die Anbieter mit den höchsten THG-Quoten und hier Anbieter mit Sofortauszahlung (innerhalb von 24 Stunden).

Noch Fragen zum Laden des XC40 Recharge Pure Electric? Wir beraten Sie persönlich!

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl des richtigen Ladezubehörs für Ihr Fahrzeug. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Sie erhalten von uns innerhalb kurzer Zeit eine individuelle und persönliche Rückmeldung.

Fragen zu “Ladekabel und Wallbox für den Volvo XC40 Recharge Pure Electric

  1. Marko Kowar sagt:

    Ich möchte den Akku des XC 40 pure electric (79 kWh) für in Verbindung mit einer PV Anlage bidirektional nutzen, als einmal das Auto über die PV Anlage laden und wenn nötig den Akku des Autos für die Stromversorgung des Hauses nutzen.
    Ist dies möglich?
    Was muss ich beachten?

    vielen Dank
    Mit freundlichen Grüßen
    Marko Kowar

  2. Ralf Ohrndorf sagt:

    Warum ist es nicht möglich, dass Auto mit 22 KW schneller laden zu lassen?
    Bei anderen Hersteller ist dies möglich.

    vielen Dank
    Mit freundlichen Grüßen
    R. Ohrndorf

    • e-mobileo sagt:

      Vielen Dank für Ihre Frage. Das liegt daran, dass im XC40 ein On-Board-Ladegerät mit “nur” 11 kW verbaut ist. Um mit 22 kW laden zu können, muss das Fahrzeug über einen On-Board-Charger mit 22 kW verfügen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.