Ladekabel und Wallbox für den ŠKODA Superb iV

Hier finden Sie schnell und einfach die passende Ladelösung für Ihren ŠKODA Superb iV.

Wallbox, Ladekabel, Mobiles Ladegerät und Ladestation passend für den ŠKODA Superb iV

Der Škoda Superb iV (4. Generation ab 2024; zum Vorgängermodell siehe hier) kann mit Wechselstrom (AC) mit bis zu 11 kW geladen werden. Um den Plug-in-Hybrid zuhause mit bis zu 11 kW zu laden, haben Sie zwei Möglichkeiten: Einerseits können Sie eine Wallbox installieren lassen, wobei sich eine 11 kW-Wallbox optimal für den Superb iV eignet. Passende Wallboxen finden Sie unten. Ist eine rote Industriesteckdose (CEE-Buchse) vorhanden, können Sie den Superb auch daran mit bis zu 11 kW laden. Dazu brauchen Sie ein mobiles Ladegerät, wie Sie es ebenso unten finden. Zum Laden unterwegs sollten Sie immer ein 11 kW-Typ 2-Ladekabel dabei haben, denn Sie müssen an vielen öffentlichen Ladestationen Ihr eigenes Ladekabel an die Ladestation anschließen. Passende Ladekabel zum Laden des Superb an Ladestationen und auch an normalen Haushaltssteckdosen finden Sie ebenso unten.

Ladeanschluss AC: Typ 2
Max. Ladeleistung:

11 kW (3-phasig)

Empfehlung
Ladezubehör:

min. 11 kW (3-phasig)

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden des Superb iV an Ladestationen

Mit diesen Ladekabeln laden Sie den ŠKODA Superb iV mit maximaler Geschwindigkeit an öffentlichen Ladesäulen und privaten Wallboxen:

Mode 2-Ladekabel

Steckdosenladekabel für den Superb iV

Der Superb iV kann sowohl an normalen Haushaltssteckdosen, als auch an Starkstrom geladen werden. Je nach Anwendungsfall empfehlen wir folgende Produkte:

Ladekabel für Schukosteckdosen (230V)

Mit den folgenden Kabeln kann der Superb iV an normalen Haushaltssteckdosen geladen werden.

Ladekabel für Starkstrom (CEE, 400V)

Mit den folgenden Kabeln kann der Superb iV an Kraftstrom (auch Drehstrom bzw. Starkstrom genannt) geladen werden.

Ladestationen

Wallboxen für den Superb iV

Mit den folgenden Wallboxen kann der Superb iV komfortabel und sicher zuhause (Einfamilien- oder Mehrparteienhaus) oder im Unternehmen geladen werden.

-56%
679,00  299,00 
-69%
799,00  249,00 
-40%
499,00  298,95 
-61%
769,00  299,00 

Alle Wallboxen für den ŠKODA Superb iV

-56%
679,00  299,00 
-69%
799,00  249,00 
-40%
499,00  298,95 
-61%
769,00  299,00 

Alle Wallboxen für den ŠKODA Superb iV ( kW-Variante)

Wallbox-Installateur finden

Suchen Sie einen Elektriker, der eine Wallbox für Ihren Superb installieren kann? Bei E-Mobility-Partner finden Sie Fachbetriebe, die auf die Installation von Ladestationen spezialisiert sind und andere Services rund um das Thema Laden und Elektromobilität anbieten.

Škoda Wallbox: iv Charger

Škoda bietet drei Wallbox-Modelle an, Škoda iV Charger, den Škoda iV Charger Connect und den Škoda iV Charger Connect+, die jeweils mit 11 kW-Ladeleistung erhältlich sind und sich somit ideal zum Laden des Superb eignen. Hier finden Sie die baugleichen Modelle und eine Beschreibung, wodurch sich die drei Wallboxen unterscheiden. Der Škoda Superb ist jedoch auch mit jeder anderen 11 kW-Wallbox am Markt problemlos kompatibel. Die Wahl sollte auf eine Wallbox fallen, die hinsichtlich des Funktionsumfangs Ihre persönlichen Anforderungen erfüllt.

Schnellladefunktion zum Laden mit Gleichstrom (DC)

Der Škoda Superb iV hat im Vergleich zu seinem Vorgänger nicht nur eine größere Batterie, die eine größere reinelektrische Reichweite ermöglicht, sondern kann auch mit Gleichstrom (DC) schnellgeladen werden, und das mit bis zu 50 kW. Das Schnellladen ist an speziellen Schnellladestationen möglich, die immer verbreiteter werden. Sie brauchen dazu kein eigenes Ladekabel, da DC-Ladestationen immer ein fixes Ladekabel haben, das Sie nutzen können.

Noch Fragen zum Laden des Superb iV? Wir beraten Sie persönlich!

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl des richtigen Ladezubehörs für Ihr Fahrzeug. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Sie erhalten von uns innerhalb kurzer Zeit eine individuelle und persönliche Rückmeldung.

Dieser Eintrag wurde in der Rubrik Ratgeber veröffentlicht.
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.