Hier finden Sie das passende Ladekabel zum Laden des Skoda Superb iV an privaten und öffentlichen Ladestationen

Wenn Sie Ihren Škoda Superb iV an der E-Tankstelle unterwegs oder an der Wallbox zuhause aufladen möchten, benötigen Sie ein Mode 3-Ladekabel mit Ladeanschluss des Typs 2. Die maximale Ladeleistung Ihres Škoda Superb iV erreichen Sie bereits mit einem Mode 3-Ladekabel, welches über eine Phase sowie eine Leistung von 3,6 kW bzw. 3,7 kW verfügt.

Tipp: Für die maximale Ladeleistung des Suberb iV genügt ein einphasiges 3,6 kW-Ladekabel. Wir empfehlen jedoch ein dreiphasiges 11 oder 22-kW Kabel, denn damit können Sie überall problemlos laden.

Einphasige 3,6/3,7 kW-Ladekabel für den Superb iV

Wählen Sie hier ein Mode 3-Ladekabel mit einer Phase, Typ 2-Anschluss und 3,6 bzw. 3,7 kW Ladeleistung zum Aufladen Ihres Škoda Superb iV aus:

Alle 3,7 kW-Ladekabel für den Superb iV zeigen

Dennoch empfiehlt sich die Anschaffung eines stärkeren Mode 3-Ladekabels mit einer Leistung von 11 kW bzw. 22 kW. Denn viele öffentliche Ladestationen sind nicht auf den Einsatz schwächerer Mode 3-Ladekabel kalibriert und verweigern deshalb die Stromabgabe, wenn Sie ein solches Kabel verwenden. Durch die Anwendung eines stärkeren Mode 3-Ladekabels lässt sich diese Unannehmlichkeit vermeiden. Dabei lädt Ihr Fahrzeug auch bei Verwendung eines Ladekabels mit höherer Ladeleistung immer mit 3,6 kW seine Batterieanlage auf.

Dreiphasige 11 kW- und 22 kW-Ladekabel für den Superb iV

Wählen Sie hier ein Mode 3-Ladekable mit drei Phasen, Typ 2-Anschluss und 11 kW bzw. 22 kW Ladeleistung zum Aufladen Ihres Škoda Superb iV aus:

Alle Ladekabel mit 11 kW oder 22 kW für den Superb iV zeigen

FAQ: Ich möchte meinen Škoda Superb iV an Wallboxen und Ladestationen aufladen. Welches Ladekabel benötige dazu?

Der Škoda Superb iV wird serienmäßig mit einem Mode 2-Notladekabel ausgeliefert. Dieses ist ausschließlich für Ladevorgänge an der haushaltsüblichen Schuko-Steckdose geeignet. Optional können Sie beim Hersteller ein Mode 3-Ladekabel bestellen, welches an Wallboxen und Ladestationen verwendet werden kann. Benötigen Sie für dieses Originalkabel ein Ersatzkabel, möchten es um ein zusätzliches Kabel ergänzen, oder eine günstigere Alternative suchen, sollten Sie sich im Vorfeld über folgende Punkte vergewissern:

Welcher Typ Ladekabel ist mit meinem Fahrzeug sowie öffentlichen und privaten Ladestationen kompatibel?

Europaweit hat sich der Typ 2-Anschluss (auch Mennekes-Stecker genannt) gegenüber dem Typ 1-Anschluss durchgesetzt. Dieser Anschlusstyp wird von der überwiegenden Mehrheit der öffentlichen sowie privaten Ladestationen unterstützt und mittlerweile auch in den meisten Fahrzeugen verbaut. Lediglich einzelne asiatische und amerikanische Fahrzeugmodelle verwenden den Typ 1-Anschluss. Als europäischer Fahrzeughersteller hat Škoda seinen Superb iV mit einem Anschluss des Typs 2 ausgestattet, daher brauchen Sie ein Typ 2-Ladekabel.

Welche Phasenanzahl und Ladeleistung muss das Ladekabel im Mindestmaß haben, um den Škoda Superb iV an Wallboxen und E-Tankstellen aufzuladen?

Die Batterieanlage des Škoda Superb iV hat eine Bruttokapazität von 13 kWh. Diese wird mit dem einphasigen 3,6 kW-starken OnBoard Lader binnen 3,5 Stunden mit Wechselstrom (AC) geladen. Um die Kompatibilität des Mode 3-Ladekabels zu gewährleisten, muss dessen Ladeleistung im Mindestmaß der des Fahrzeugs entsprechen. Zum Erreichen der fahrzeugspezifischen 3,6 kW ist ein einphasiges Mode 3-Ladekabel vollkommen ausreichend. Da die Verwendung eines solchen Kabels jedoch nicht für jede E-Tankstelle geeignet ist, empfiehlt sich die Anschaffung eines mehrphasigen Mode 3-Ladekabels mit einer maximalen Ladeleistung von 11 kW bzw. 22 kW. Die tatsächlich abgerufene Ladeleistung hängt dabei in jedem Fall von dem Ladegerät des Fahrzeugs ab, sodass der Škoda Superb iV auch bei Verwendung eines stärkeren Mode 3-Ladekabels mit maximal 3,6 kW aufgeladen wird.

Welche Unterschiede weisen die verschiedenen Mode 3-Ladekabel noch auf?

Sie können in Bezug auf die maximal zulässige Stromstärke (16 A oder 32 A), der Länge des Mode 3-Ladekabels, dem Design und der Farbe des Ladekabels frei nach Ihren Vorstellungen auswählen. Darüber hinaus stehen Ihnen verschiedene Hersteller und Preisklassen zur Verfügung. Neben herkömmlichen „glatten“ Kabel n gibt es auch Spiralladekabel, die mit dem Skoda Superb kompatibel sind.

Weitere Lademöglichkeiten für den Škoda Superb iV

Um für jede Ladesituation bestmöglich gerüstet zu sein, empfehlen wir folgende Ladeprodukte:

Titelfoto: Skoda Superb Sportline von Motor Verso (Website), CC BY-ND 2.0

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.