Ladekabel und Wallbox für den Renault Mégane Grandtour Plug-in-Hybrid

Hier finden Sie schnell und einfach die passende Ladelösung für Ihren Renault Mégane Grandtour Plug-in-Hybrid.

Der Mégane Grandtour kann mit maximal 3,7 kW geladen werden. Dazu haben Sie mehrere Möglichkeiten: Zu Hause können Sie eine Wallbox installieren lassen, die mindestens eine Ladeleistung von 3,7 kW haben sollte, was auf so gut wie alle Wallboxen zutrifft. Sie können eine Wallbox mit fixem Typ 2-Kabel kaufen, oder eine Wallbox mit Steckdose, an die Sie ein Typ 2-Kabel anschließen. Dieses Kabel können Sie auch zum Laden an öffentlichen Ladesäulen nutzen. Eine Alternative zur fixem Wallbox ist der Kauf eines mobilen Laders bzw. ICCB-Kabels, mit dem Sie Ihr Fahrzeug an normalen Schuko-Steckdosen oder CEE-Buchsen laden können. Eine Auswahl passender Produkte finden Sie unten.

Ladeanschluss AC: Typ 2
Max. Ladeleistung:

3,7 kW (1-phasig)

Empfehlung
Ladezubehör:

min. 3,7 kW (1-phasig)

Welches Ladeprodukt suchen Sie für Ihren Renault Mégane Grandtour Plug-in-Hybrid?

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden an Ladestationen

Mit diesen Kabeln laden Sie Ihren Renault Mégane Grandtour Plug-in-Hybrid unterwegs an Ladesäulen & Wallboxen.

Mode 2-Ladekabel

Ladekabel zum Laden an Steckdosen

Mit diesen Kabeln laden Sie Ihren Renault Mégane Grandtour Plug-in-Hybrid an Schukosteckdosen und Starkstrom.

Ladestation / Wallbox

Wallbox für Zuhause / im Unternehmen

Mit diesen Ladestationen laden Sie Ihren Renault Mégane Grandtour Plug-in-Hybrid zuhause oder im Unternehmen.

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden des Mégane Grandtour Plug-in-Hybrid an Ladestationen

Mit diesen Ladekabeln laden Sie den Renault Mégane Grandtour Plug-in-Hybrid mit maximaler Geschwindigkeit an öffentlichen Ladesäulen und privaten Wallboxen. Je nach Modell eignen sich folgende Produkte:

Mode 2-Ladekabel

Steckdosenladekabel für den Mégane Grandtour Plug-in-Hybrid

Der Mégane Grandtour Plug-in-Hybrid kann sowohl an normalen Haushaltssteckdosen, als auch an Starkstrom geladen werden. Je nach Anwendungsfall empfehlen wir folgende Produkte:

Ladekabel für Schukosteckdosen (230V)

Mit den folgenden Kabeln kann der Mégane Grandtour Plug-in-Hybrid an normalen Haushaltssteckdosen geladen werden.

Ladekabel für Starkstrom (CEE, 400V)

Mit den folgenden Kabeln kann der Mégane Grandtour Plug-in-Hybrid an Kraftstrom (auch Drehstrom bzw. Starkstrom genannt) geladen werden.

Ladestationen

Wallboxen zum Laden des Mégane Grandtour Plug-in-Hybrid

Mit den folgenden Wallboxen kann der Mégane Grandtour Plug-in-Hybrid komfortabel und sicher zuhause (Einfamilien- oder Mehrparteienhaus) oder im Unternehmen geladen werden.

€ 900 Förderung
849,00 
€ 900 Förderung
€ 900 Förderung
879,00 

Mit Ladekabel Typ 2

neoom WHIZZY (11 kW | 16 A)

1.299,95 
€ 900 Förderung

Alle Wallboxen für den Renault Mégane Grandtour Plug-in-Hybrid

€ 900 Förderung
849,00 
€ 900 Förderung
€ 900 Förderung
879,00 

Mit Ladekabel Typ 2

neoom WHIZZY (11 kW | 16 A)

1.299,95 
€ 900 Förderung

Alle Wallboxen für den Renault Mégane Grandtour Plug-in-Hybrid ( kW-Variante)

Eigene Ladestation für den Mégane Grandtour

Eine Wallbox sollten Sie von einem erfahrenen Elektriker installieren lassen. In unserem Partnerverzeichnis haben wir Installationsbetriebe aus Ihrer Umgebung aufgelistet.

€ 900 KfW-Förderung für die Wallbox

Bei Erfüllung einiger Anforderungen, fördert die KfW Ihre Wandladestation mit 900 EUR pro Ladepunkt. In unserer Liste förderfähiger Ladestationen finden Sie eine Zusammenstellung von passenden Wallboxen für den Mégane Grandtour PHEV.

Schuko-Ladekabel zum Laden an normalen Steckdosen

Ein Mode 2-Kabel, mit dem Sie den Mégane an einer normalen Steckdose (230 V) laden können, gehört zur serienmäßigen Ausstattung. Bei 10 Ampere laden Sie das Fahrzeug damit in 5 Stunden wieder auf (bei 16 Ampere an einer Wallbox oder öffentlichen Ladestation dauert es 3 Stunden). Denken Sie daran, Ihre Hauselektrik von einem qualifizierten Elektriker überprüfen und entsprechend absichern zu lassen, wenn Sie Ihren Plug-in-Hybrid an Steckdosen laden möchten.

Reichweite des Megane Grandtour Plugin

Der Megane hat eine Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 9,8 kWh. Diese sorgt gemeinsam mit einer hohen Rekuperationsleistung für eine emissionsfreie, reinelektrische Reichweite von bis zu 65 Kilometer nach WLTP im Stadtverkehr und 54 Kilometer bei Stadt- und Überlandfahrten.

Der Mégane Grandtour

Der komfortable Kombi mit großzügigem Laderaum kombiniert elektrisches Fahren mit einem kraftvollen 1,6-Liter-Benziner. Rein elektrisch ist eine Geschwindigkeit von 135 km/h erreichbar. Unterscheiden lässt sich zwischen den Fahrmodi PURE, MySense und Sport. Mit dem 9,3-Zoll-Multimediabildschirm EASY LINK wird Ihnen die Bedienung während der Fahrt durch intuitive und innovative Technologie erleichtert. Auch die Ladelänge beim Mégane Grandtour ist nennenswert, mit 2,7 m ermöglicht diese einiges.

Noch Fragen zum Laden des Mégane Grandtour Plug-in-Hybrid? Wir beraten Sie persönlich!

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl des richtigen Ladezubehörs für Ihr Fahrzeug. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Sie erhalten von uns innerhalb kurzer Zeit eine individuelle und persönliche Rückmeldung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.