Ladekabel und Wallbox für den Opel Vivaro-e

Hier finden Sie schnell und einfach die passende Ladelösung für Ihren Opel Vivaro-e.

Wallbox, Ladekabel, Mobiles Ladegerät und Ladestation passend für den Opel Vivaro-e

Foto: Opel

Der elektrische Vivaro von Opel kann über Wechselstrom (AC) mit maximal 11 kW geladen werden. Diese Ladeleistung erreichen Sie mit einem Ladekabel mit 11 kW (16 A), oder mit 22 kW (32 A). Dieselben Kennzahlen gelten, wenn Sie eine Wallbox suchen, um Ihren E-Vivaro zu Hause so komfortabel wie möglich zu laden. Auch an CEE-Buchsen können Sie mit einem mobilen Ladegerät die maximal mögliche Ladeleistung des Fahrzeugs erreichen. An öffentlichen Gleichstromladestationen können Sie den Vivaro-e mit bis zu 100 kW schnellladen. Dazu benötigen Sie kein eigenes Ladekabel (CCS), da Kabel zum DC-Laden immer fix in die Ladestation integriert sind. Unten finden eine große Auswahl an Ladezubehör passend für den Vivaro.

Ladeanschluss AC: Typ 2
Max. Ladeleistung:

11 kW (3-phasig)

Empfehlung
Ladezubehör:

min. 11 kW (3-phasig)

Welches Ladeprodukt suchen Sie für Ihren Opel Vivaro-e?

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden an Ladestationen

Mit diesen Kabeln laden Sie Ihren Opel Vivaro-e unterwegs an Ladesäulen & Wallboxen.

Mode 2-Ladekabel

Ladekabel zum Laden an Steckdosen

Mit diesen Kabeln laden Sie Ihren Opel Vivaro-e an Schukosteckdosen und Starkstrom.

Ladestation / Wallbox

Wallbox für Zuhause / im Unternehmen

Mit diesen Ladestationen laden Sie Ihren Opel Vivaro-e zuhause oder im Unternehmen.

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden des Vivaro-e an Ladestationen

Mit diesen Ladekabeln laden Sie den Opel Vivaro-e mit maximaler Geschwindigkeit an öffentlichen Ladesäulen und privaten Wallboxen. Je nach Modell eignen sich folgende Produkte:

Mode 2-Ladekabel

Steckdosenladekabel für den Vivaro-e

Der Vivaro-e kann sowohl an normalen Haushaltssteckdosen, als auch an Starkstrom geladen werden. Je nach Anwendungsfall empfehlen wir folgende Produkte:

Ladekabel für Schukosteckdosen (230V)

Mit den folgenden Kabeln kann der Vivaro-e an normalen Haushaltssteckdosen geladen werden.

Ladekabel für Starkstrom (CEE, 400V)

Mit den folgenden Kabeln kann der Vivaro-e an Kraftstrom (auch Drehstrom bzw. Starkstrom genannt) geladen werden.

Ladestationen

Wallboxen zum Laden des Vivaro-e

Mit den folgenden Wallboxen kann der Vivaro-e komfortabel und sicher zuhause (Einfamilien- oder Mehrparteienhaus) oder im Unternehmen geladen werden.

€ 900 Förderung
849,00 
€ 900 Förderung
€ 900 Förderung
879,00 

Mit Ladekabel Typ 2

neoom WHIZZY (11 kW | 16 A)

1.299,95 
€ 900 Förderung

Alle Wallboxen für den Opel Vivaro-e

€ 900 Förderung
849,00 
€ 900 Förderung
€ 900 Förderung
879,00 

Mit Ladekabel Typ 2

neoom WHIZZY (11 kW | 16 A)

1.299,95 
€ 900 Förderung

Alle Wallboxen für den Opel Vivaro-e ( kW-Variante)

Fachbetriebe für die Wallbox-Installation

Bei Ihrer Suche nach einem qualifizierten Fachbetrieb in Ihrer Umgebung, der eine Ladestation für Ihren Opel Vivaro-e installieren kann, hilft Ihnen unser Verzeichnis der Elektrofachbetriebe schnell und zuverlässig.

Förderung für die private Ladestation (900 Euro)

Prüfen Sie in unserer Liste der förderfähigen Wallboxen vor Ihrem Kauf, mit welchen Modellen Sie von der bundesweiten Förderung durch die KfW über 900 EUR profitieren können.

Reichweite und Batteriegröße des Vivaro-e

Sie haben beim Kauf des Vivaro-e die Wahl zwischen einer 50 kWh-Batterie, die eine Reichweite von 230 Kilometern ermöglicht, und einer Batterie mit einer Kapazität von 75 kWh, mit der der Vivaro-e knapp 330 Kilometer weit fährt, bevor er wieder geladen werden muss.

Internationaler Van des Jahres 2021

Der Opel Vivaro-e ist inzwischen baugleich mit den Modellen Citroën e-Jumpy und Peugeot e-Expert. Er ist als Kastenwagen, mit Doppelkabine oder als Kombi erhältlich, in 3 verschiedenen Längen: 4,60 m, 4,95 m und 5,30 m. In 2021 wurde er als erster vollelektrischer Van zum internationalen Van des Jahres gewählt.

Noch Fragen zum Laden des Vivaro-e? Wir beraten Sie persönlich!

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl des richtigen Ladezubehörs für Ihr Fahrzeug. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Sie erhalten von uns innerhalb kurzer Zeit eine individuelle und persönliche Rückmeldung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.