Die Ladelösungen von KEBA

KEBA ist seit 2009 im Bereich der Elektromobilität tätig. Das auf Energie- und Industrieautomation spezialisierte österreichische Unternehmen wurde im Jahr 1968 gegründet. KEBA produziert in Linz und liefert seinen Kunden Hardware- und Softwarelösungen. Heute zählt das Unternehmen mit mehr als 150.000 verkauften E-Ladestationen zu den Vorreitern intelligenter Ladeinfrastruktur. KEBA liefert maßgeschneiderte und intelligente Gesamtlösungen aus eigener Produktion und Entwicklung. Der Bereich der Elektromobilität begleitet Kunden durch den gesamten Prozess von der Erstberatung über die Inbetriebnahme bis hin zum Service. Das Unternehmen bietet Lösungen für Privatkunden, Automobilhersteller, Energieversorger, Elektroinstallateure und Gewerbekunden.

Wallboxen von KEBA auf e-mobileo.de

€ 900 Förderung
€ 900 Förderung
€ 900 Förderung
€ 900 Förderung

Alle KEBA-Wallboxen zeigen

Für Privatkunden

Für Privatkunden bietet KEBA die KeContact P30, eine Stromladestation für das schnelle Laden von Elektrofahrzeugen in der dritten Generation, an. Je nach erwünschter Ausstattung können Sie sich für die e-, b-, c- oder x-series entscheiden.

KeContact P30 bietet Ihnen einige Vorteile: Durch die regelmäßigen Tests in den KEBA-internen Testlaboren ist die KEBA auf mögliche Änderungen in der Normenlandschaft sowie auf die neuesten Entwicklungen vorbereitet. Weiterhin überzeugt die Wallbox mit ihrem modernen und eleganten Design, welches sich sowohl im Innen-, als auch Außenbereichen einpasst. KeContact P30 ist auch bei -25 Grad Celsius witterungsbeständig.

Tipp: Die KeContact P30 erfüllt die Kriterien der KfW für den Zuschuss 440 und ist somit förderfähig. Sie können in Deutschland für den Kauf und die Installation der Wallbox eine Förderung in der Höhe von 900 EUR beantragen. Beachten Sie, dass Sie den Förderantrag stellen müssen, bevor Sie die Wallbox kaufen.

Die KeContact P30 kann auch zur Energieverbrauchsoptimierung ins Smart Home integriert werden. Über das User Data Protocol (UDP) kann die Wallbox gesteuert und Statusinformationen können abgerufen werden. So wird der maximal erlaubte Strombezug Ihres Elektrofahrzeuges geregelt. Falls Sie im Besitz eines Firmenwagens sind, können Sie dank des integrierten Zählers die zu Hause geladene Energie gegenüber der Firma abrechnen.

Die KeContact P30 besitzt mehrere Kommunikationsschnitstellen, wie USB, Ethernet RJ45 oder WLAN.

Wallbox Installationsservice

Eine Wallbox sollte immer von einem qualifizierten Fachbetrieb installiert werden. Einen Elektriker in Ihrer Nähe finden Sie in unserem E-Mobility Partnerverzeichnis.

Für Automobilhersteller

KEBA agiert als verlässlicher Industrie- und Entwicklungspartner für kundenspezifische Lösungen. Mit KeContact P30 entscheiden Sie sich für ein Kernprodukt, das in verschiedenen Ausprägungen, Varianten und Ausstattungsserien sämtliche Märkte, Einsatzgebiete und Anwendungsfälle abdeckt. Die Absatzmärkte des Unternehmens für Automobilhersteller umfassen etwa Europa, Asien und Australien.

Für Energieversorger

Mit KEBA setzen Sie auf ein intelligentes Lastmanagement und eine einfache Stromabrechnung. Zudem ist das Unternehmen Mitglied der Open Charge Alliance, wodurch sich Ihre Wallbox einfach an ein Zentralsystem anbinden lässt. Besonders für Monitoring, Lastmanagement und die Abrechnung von Energie ist dies wichtig. Letztere erfolgt über einen integrierten MID-Zähler, der es ermöglicht, die geladene Energie abzurechnen.

Für Elektroinstallateure

KEBA orientiert sich mit dem „Easy to use“-Anspruch an den Bedürfnissen des Anwenders. Deshalb bietet die KeContact P30 innovative und einfache Features bei der Inbetriebnahme. Neben der Ein-Personen-Montage, ist die Wallbox einfach vor Ort zu konfigurieren.

Für Gewerbekunden

Für Gewerbekunden bietet die KeContact P30 durch zahlreiche Kommunikationsschnittstellen und ein intelligentes Lastmanagement den größten Mehrwert für Ihre Elektromobilitäts-Flottenlösung. KeContact P30 lädt mit dem entsprechenden Ladekabel sämtliche Elektrofahrzeuge und bietet Ihnen so maximalen Investitionsschutz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.