Aktuelle Angebote bei e-mobileo

Hier finden Sie die passende Ladestation für Ihren Citroën ë C4

Das Anbringen einer Wallbox in der eigenen Garage oder unter dem Carport bringt sehr viele Vorteile mit sich. Einerseits ergibt sich dadurch die Möglichkeit, dass der Citroën ë C4 problemlos, schnell und effizient am heimischen Wechselstrom geladen werden kann. Andererseits haben Sie durch die Installation einer Ladestation an der Hauswand jederzeit die eigene E-Tankstelle vor Ort. Um die maximale Ladeleistung des Citroen C4 Elektro zu erreichen, sollte die Ladestelle eine Ladeleistung von mindestens 11 kW haben.

Tipp: Die maximale Ladeleistung Ihres C4 erreichen Sie mit einer 11 kW-Wallbox. Als flexiblere Alternative empfehlen wir eine Ladestation mit 22 kW.

Wallboxen gibt es grundsätzlich in zwei verschiedenen Ausführungen: Entweder mit integriertem Kabel, das Sie ans Auto anschließen, oder mit Ladesteckdose, an die Sie ein Typ 2-Ladekabel anstecken, wie Sie es bei öffentlichen Ladestationen tun. Beide Varianten haben ihre Vorteile, die weiter unten zusammengefasst werden.

11 kW-Ladestationen für den Citroën ë C4

Wandstationen mit fixem Ladekabel (Typ-2) und einer Ladeleistung von 11 kW für den Citroën C4 e sind zum Beispiel folgende Modelle:

-56%
679,00  299,00 
-40%
499,00  298,95 
-61%
769,00  299,00 

Alle Wallboxen mit fixem Kabel für den C4 zeigen

Eine Auswahl an Ladestationen mit Ladebuchse und ebenfalls 11 kW finden Sie hier:

-69%
799,00  249,00 
-28%
TOP-ANGEBOT
749,00  539,00 
-25%
TOP-ANGEBOT
998,00  749,00 

Alle Wallboxen mit Steckdosen für den C4 zeigen

22 kW-Ladestationen für den Citroën ë C4

Eine andere Option besteht darin, eine Wallbox (mit fixem Kabel oder Ladesteckdose), die über eine höhere Ladeleistung (22 kW) verfügt, zu kaufen, denn auch eine solche Ladestation kann Ihren C4 laden. Die Anschaffung einer 22 kW-Ladebox eignet sich vor allem dann, wenn noch weitere elektrische Fahrzeuge, die über einen stärkeren on-Board-Charger verfügen, und nicht nur der elektrische Citroën geladen werden sollen. Diese 22-kW-Ladestationen passen für den C4.

Tipp: 600 EUR Wallbox-Förderung

Der Kauf und die Installation einer privaten Ladestation können in Deutschland mit € 600 gefördert werden. Hier finden Sie alle Infos zur Wallbox-Förderung der KfW.

Vergleich zwischen Wallboxen mit integriertem Ladekabel und Ladesteckdose:

Beide Varianten einer Ladestation (mit Ladekabel oder Steckdose) haben ihre Vorteile:

Vorteile: Ladestation mit Ladebuchse

Für Autofahrer, die vielleicht mehrere elektrische Autos oder Plug-in-Hybride, wie das Auto von Familienmitgliedern, Freunden, Gästen, etc. laden müssen, eignet sich die Ladestelle mit Steckdose, da sie vielseitiger ist: Sie können an die Ladesteckdose nämlich ein Ladekabel mit Typ 2-Stecker (etwa für Ihren Citroën) oder auch ein Ladekabel mit Typ 1-Stecker anstecken und somit Fahrzeuge mit Typ 1-Anschluss und Fahrzeuge mit Typ 2-Anschluss an derselben Ladestation laden. Ein Vorteil liegt auch darin, dass sie dasselbe Kabel für unterwegs und für zuhause verwenden können, was unter Umständen Kosten spart. Außerdem kann das Ladekabel im Fall der Fälle einfach ersetzt werden.

Vorteile: Wandstation mit fixem Ladekabel

Wenn nur der Citroën ë C4 geladen werden muss, macht eine Wallbox mit integriertem Typ 2-Kabel sehr viel Sinn, da das Ladekabel perfekt auf die Wallbox abgestimmt ist. Mit einer Wallbox mit integriertem Kabel haben Sie die komplette Ladeinfrastruktur auch immer praktisch vor Ort und müssen nicht zunächst nach dem Kabel suchen oder es anschließen. Preislich kann es auch günstiger sein, eine Ladestation mit fixem Kabel zu kaufen als eine Ladestation und ein zusätzliches Kabel.

Wo sollte die Wallbox angebracht werden?

Da es unterschiedliche Modelle gibt, haben diese auch verschiedene Voraussetzungen für die Montage. Manche Ladestation Modelle eignen sich nur für die Installation im Innenbereich, zum Beispiel im geschützten Carport oder in der Garage. Andere wiederum können im Außenbereich, wie an der unüberdachten Hauswand oder sogar im Garten installiert werden. Die meisten Ladestationen für den privaten Bedarf werden an der Wand montiert, weshalb sie auch „Wallbox“ oder „Wandladestation“ heißen. Es gibt jedoch auch für zuhause freistehende Ladesäulen mit Standfuß.

Zusätzliche Funktionen von Wallboxen mit integriertem Ladekabel oder mit Steckdose

Die Heimtankstellen können nicht nur laden, sondern bringen weitere Funktionen mit sich. Je nach Modell und Hersteller verfügen manche über Optionen wie Integration ins Smart Home/in PV-Anladen, Zugangsbeschränkung über RFID-Karten oder Schlüsselschalter, einstellbare Ladeleistung und Ladezeiten, Handy-Kupplung, WLAN, Bluetooth und so weiter. Beim Kauf einer Ladestation für Ihren Citroën ë C4 sollten Sie abwägen, welche dieser Funktionen Sie tatsächlich brauchen, denn in vielen Fällen genügt eine schon eine einfache Ladestation mit geringem Funktionsumfang, wobei in anderen Situationen Zugangsbeschränkungen oder Lastenmanagement eine Voraussetzung sind.

Installation einer Ladestation für den Citroën ë C4

Die Montage, der Anschluss und die Inbetriebnahme der Wallbox für Ihr Fahrzeug sollte immer einer qualifizierten Fachkraft überlassen werden. Wenn Sie einen Elektriker suchen, der eine Ladestation für Ihren Citroën ë C4 installiert, finden Sie in unserer Fachpartner-Suche für Ladestationen einen Profi in Ihrer Umgebung.

Weitere Lademöglichkeiten für den Citroën ë C4

Abgesehen vom Laden an der Wallbox zuhause können Sie Ihr Fahrzeug selbstverständlich an so gut wie jeder öffentlichen Ladestation unterwegs laden. Dazu benötigen Sie fast immer ein Ladekabel, das mit dem ë C4 kompatibel ist, denn die wenigsten öffentlichen Ladesäulen sind mit einem fixem Ladekabel ausgestattet.

Für Situationen, in denen keine Stromtankstelle zur Verfügung steht, sollten Sie ein Ladekabel mitführen, mit Sie den C4 an einer normalen Schukosteckdose laden können. Außerdem gibt es Kabel und Adapter zum Laden des C4 mit Starkstrom. Mehr dazu lesen Sie in diesem Beitrag über Ladekabel zum Laden des Citroën ë C4 an Haushaltssteckdosen und Starkstrom.

Titelfoto: Charlotte Stowe / Unsplash

Aktuelle Angebote bei e-mobileo

Fragen zu “Citroen e-C4 Electric – Die ideale Ladestation für zu Hause

  1. Hüer Alwin sagt:

    Könnte ich an einem C4 eine bidirektionale Ladestation anschliessen , und auch Strom wieder zurückholen? Also laden und wieder entladen?

    • e-mobileo sagt:

      Für bidirektionales Laden (V2G oder V2H) muss sowohl das Fahrzeug, als auch die Wallbox bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Die Auswahl bidirektionaler Ladestationen ist momentan noch überschaubar und es handelt sich dabei meistens um sehr hochpreisige Modelle. Soweit bekannt, ist der C4 dafür (noch) nicht geeignet. Es kann aber durchaus sein, dass das Fahrzeug diese Möglichkeit zu einem späteren Zeitpunkt durch eine Update unterstützt. Genauere Informationen müssten Sie beim Händler oder direkt beim Hersteller einholen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.