Ladekabel und Wallbox für den BMW X5 xDrive45e

Hier finden Sie schnell und einfach die passende Ladelösung für Ihren BMW X5 xDrive45e.

Wallbox, Ladekabel, Mobiles Ladegerät und Ladestation passend für den BMW X5 xDrive45e

Foto: BMW AG

Die schnellste Möglichkeit, den X5 zu laden, ist an einer Ladestation oder Wallbox, denn dort erreichen Sie die fahrzeugseitig maximale Ladeleistung von 3,7 kW. Die Ladestation bzw. das Ladekabel muss mindestens für 3,7 kW ausgelegt sein, was so gut wie auf jede Ladestation/jedes Kabel zutrifft. Sie können Ihren X5 auch mit stärkeren Kabeln und an stärkeren Ladestationen laden (7,4 kW, 11 kW, 22 kW), die Dauer verkürzt sich dadurch aber nicht. An der Haushaltssteckdose erreichen Sie lediglich eine geringere Leistung, wodurch sich die Ladedauer von etwa 7 h an der Wallbox auf 12 h erhöht.

Ladeanschluss AC: Typ 2
Max. Ladeleistung:

3,7 kW (1-phasig)

Empfehlung
Ladezubehör:

min. 3,7 kW (1-phasig)

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden des X5 xDrive45e an Ladestationen

Mit diesen Ladekabeln laden Sie den BMW X5 xDrive45e mit maximaler Geschwindigkeit an öffentlichen Ladesäulen und privaten Wallboxen:

Mode 2-Ladekabel

Steckdosenladekabel für den X5 xDrive45e

Der X5 xDrive45e kann sowohl an normalen Haushaltssteckdosen, als auch an Starkstrom geladen werden. Je nach Anwendungsfall empfehlen wir folgende Produkte:

Ladekabel für Schukosteckdosen (230V)

Mit den folgenden Kabeln kann der X5 xDrive45e an normalen Haushaltssteckdosen geladen werden.

Ladekabel für Starkstrom (CEE, 400V)

Mit den folgenden Kabeln kann der X5 xDrive45e an Kraftstrom (auch Drehstrom bzw. Starkstrom genannt) geladen werden.

Ladestationen

Wallboxen zum Laden des X5 xDrive45e

Mit den folgenden Wallboxen kann der X5 xDrive45e komfortabel und sicher zuhause (Einfamilien- oder Mehrparteienhaus) oder im Unternehmen geladen werden.

-60%
679,00  269,00 
-69%
799,00  249,00 
-66%
892,50  299,95 
-61%
769,00  299,00 
-10%
499,00  449,00 

Alle Wallboxen für den BMW X5 xDrive45e

-60%
679,00  269,00 
-69%
799,00  249,00 
-66%
892,50  299,95 
-61%
769,00  299,00 
-10%
499,00  449,00 

Alle Wallboxen für den BMW X5 xDrive45e ( kW-Variante)

Wallbox für den X5 installieren lassen

Auf der Suche nach einem Elektriker, der Ihnen eine Heimladestation für Ihren BMW X5 xDrive45e fachgerecht installiert, finden Sie in unserem Verzeichnis der Elektroinstallationsunternehmen kompetente Wallbox-Fachkräfte in Ihrer Umgebung.

Mehr als 85 km elektrische Reichweite

Mit seiner 22 kWh-Batterie (Nettokapazität) schafft der X5 als Plug-in-Hybrid eine beachtliche elektrische Reichweite von 77 bis 88 km (nach WLTP). Um die Batterie wieder zu laden, empfiehlt sich zu Hause eine Wallbox / Home Charger oder ein mobiles Ladegerät zum Laden an Starkstrom (CEE-Buchsen), denn das Laden an stationären und mobilen Ladestationen ist nicht nur schneller und komfortabler als an Schuko-Steckdosen, sondern vor allem auch sicherer.

Der 5-türige Mittelklasse-SUV

Mit dem BMW X5 xDrive45e ist man komfortabel und sicher unterwegs, und erreicht sein Ziel leise, und beinahe ohne Motor- oder Reifengeräusche wahrzunehmen. Für einen Wagen mit seiner Größe bewegt er sich auffallend agil durch den Verkehr. Auf Wunsch entscheidet die Elektronik, wann welcher Motor zu arbeiten hat, was dem Fahrspaß aber keinen Abbruch tut. Der Übergang zwischen den Antriebsarten erfolgt immer ruckelfrei, und im niedrigen Drehzahlbereich fast unhörbar.

Noch Fragen zum Laden des X5 xDrive45e? Wir beraten Sie persönlich!

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl des richtigen Ladezubehörs für Ihr Fahrzeug. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Sie erhalten von uns innerhalb kurzer Zeit eine individuelle und persönliche Rückmeldung.

Fragen zu “Ladekabel und Wallbox für den BMW X5 xDrive45e

  1. Peter Beglinger sagt:

    Hallo, ich habe eine 400 Volt Steckdose in meiner Garage. Im Moment lade ich den X5 e45 an der 220 Volt Steckdose, was eigentlich sehr lange dauert.
    Welche Kabel/Ladegeräte kann ich einsetzen, die ich an 400 Volt einstecken kann?

    • e-mobileo sagt:

      In diesem Fall würde sich eine mobile Ladestation (auch “mobiler Lader” genannt) anbieten. Diese Ladegeräte können an 400 Volt CEE-Industrie-/Starkstromsteckdosen angeschlossen werden. Mobile Lader gibt es mit 16 A (für die “kleine” rote Industriestromsteckdose) und 32 A (für die “große” rote Industriestromsteckdose). An 16 A kann bis 11 kW geladen werden, an 32 A bis 22 kW. Hier finden Sie eine Auswahl an passenden CEE 16 A und CEE 32 A-Ladegeräten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.