Ladekabel und Wallbox für den BMW 530e

Hier finden Sie schnell und einfach die passende Ladelösung für Ihren BMW 530e.

Wallbox, Ladekabel, Mobiles Ladegerät und Ladestation passend für den BMW 530e

Foto: BMW AG

Die 5er BMW Plug-in-Hybride 530e, 530e xDrive, 530e Touring und 530e xDrive Touring können über ihren Typ 2-Anschluss mit maximal 3,6 kW geladen werden. Damit Sie die volle Ladeleistung erreichen, müssen Sie das Fahrzeug an einer Wallbox, einer Ladesäule oder einer Starkstrombuchse laden und Ladezubehör verwenden, das für mindestens 3,6 oder 3,7 kW ausgelegt ist. Es ist kein Problem, den 5er BMW mit stärkeren Kabeln und an stärkeren Ladestationen zu laden (z. B: 11 kW oder 22 kW), seine Ladeleistung bleibt jedoch immer auf 3,6 kW begrenzt. An der Schuko-Steckdose laden Sie den BMW mit einer geringeren Leistung, üblicherweise mit 2,3 kW.

Ladeanschluss AC: Typ 2
Max. Ladeleistung:

3,7 kW (1-phasig)

Empfehlung
Ladezubehör:

min. 3,7 kW (1-phasig)

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden des 530e an Ladestationen

Mit diesen Ladekabeln laden Sie den BMW 530e mit maximaler Geschwindigkeit an öffentlichen Ladesäulen und privaten Wallboxen:

Mode 2-Ladekabel

Steckdosenladekabel für den 530e

Der 530e kann sowohl an normalen Haushaltssteckdosen, als auch an Starkstrom geladen werden. Je nach Anwendungsfall empfehlen wir folgende Produkte:

Ladekabel für Schukosteckdosen (230V)

Mit den folgenden Kabeln kann der 530e an normalen Haushaltssteckdosen geladen werden.

Ladekabel für Starkstrom (CEE, 400V)

Mit den folgenden Kabeln kann der 530e an Kraftstrom (auch Drehstrom bzw. Starkstrom genannt) geladen werden.

Ladestationen

Wallboxen zum Laden des 530e

Mit den folgenden Wallboxen kann der 530e komfortabel und sicher zuhause (Einfamilien- oder Mehrparteienhaus) oder im Unternehmen geladen werden.

-60%
679,00  269,00 
-69%
799,00  249,00 
-66%
892,50  299,95 
-74%
769,00  199,94 
-10%
499,00  449,00 

Alle Wallboxen für den BMW 530e

-60%
679,00  269,00 
-69%
799,00  249,00 
-66%
892,50  299,95 
-74%
769,00  199,94 
-10%
499,00  449,00 

Alle Wallboxen für den BMW 530e ( kW-Variante)

Fachbetriebe für die Installation einer Wallbox

Bei der Suche nach einem Elektroinstallateur in Ihrer Nähe nennt Ihnen unser Verzeichnis der Installationsfirmen zahlreiche Ansprechpartner in Ihrer Umgebung, die den Einbau einer Heimladestation für Ihren BMW 530e vornehmen können. Das Fachbetriebsverzeichnis deckt ganz Deutschland ab.

Laden der Modelle 530e, 530e xDrive, 530e Touring und 530e xDrive Touring

Die BMW 5er Plug-in-Hybride (530e und 530e xDrive) und 5er Touring Plug-in-Hybride (530e Touring und 530e xDrive Touring) unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Batterie und Ladeeigenschaften nicht. Sie haben jeweils eine Lithium-Ionen-Batterie mit einer Nettokapazität von 11,15 kWh und einen Onboard-Charger, der das Laden mit bis zu 3,7 kW ermöglicht. Dementsprechen unterscheiden sie sich auch nicht in Bezug auf die Ladezeit:

    • an Wallbox/Ladestation auf 80 %: 2,6 Stunden
    • an Wallbox/Ladestation auf 100 %: 3,6 Stunden
    • an Haushaltssteckdose (12,5 A) auf 80 %: 4,3 Stunden
    • an Haushaltssteckdose (12,5 A) auf 100 %: 6 Stunden

Bei der reinelektrischen Reichweite (nach WLTP) unterscheiden sich die Modelle geringfügig:

    • 530e Limousine: 54-61 km
    • 530e xDrive: 48-55 km
    • 530e Touring: 52-57 km
    • 530e xDrive Touring: 48-53 km

Design, Ambiente und Fahrkomfort des 5er Hybrid

Der BMW 530e als Fahrzeug der Oberklasse überzeugt besonders auf längeren Strecken. Der aktuelle 5er ist auf handliches Fahren abgestimmt. BMW-typisch sind die zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten für die Ausstattung des Fahrzeuges.

Noch Fragen zum Laden des 530e? Wir beraten Sie persönlich!

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl des richtigen Ladezubehörs für Ihr Fahrzeug. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Sie erhalten von uns innerhalb kurzer Zeit eine individuelle und persönliche Rückmeldung.

Fragen zu “Ladekabel und Wallbox für den BMW 530e

  1. Kurz Tobias sagt:

    Hallo,
    seit 2 Wochen habe ich einen 530e.
    Ich lade diesen meist während der Arbeitszeit und über Nacht in meiner Garage. An beiden Standorten gibt es eine 11kW Wallbox. Da die Ladung keine Eile erfordert und ich batterieschonend laden will, steht der Ladestrommodus auf „gering“. Die Ladung ist jedoch (bei leerer Batterie) immer nach ca. 2 Stunden (also maximaler Ladeleistung) abgeschlossen.
    Wenn ich an einer Steckdose lade, benötigt das KFZ (je nach Einstellung des Modus) länger.
    Greift die Einstellung (max, reduziert, gering) bei Wallboxen nicht?
    Besten Dank für eure Antwort schon im voraus.

    • e-mobileo sagt:

      Vielen Dank für die Frage. Eigentlich lädt der 530e zwar ohnehin nur mit 3,6 kW und ein Ladevorgang an einer Schukosteckdose sollte jedenfalls länger dauern, als an einer Wallbox. Dass es aber auch bei reduzierter Ladeleistung noch einen spürbaren Unterschied gibt, ist interessant. Sehen Sie, mit welcher Leistung (kW) bei der reduzierten Einstellung geladen wird? Evtl. liegt der Ladestrom nämlich auch beim reduzierten Modus noch immer etwas über dem Ladestrom beim Schuko-Laden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.