Aktuelle Angebote bei e-mobileo

Ladekabel, mobile Ladegeräte und Wallboxen für den BMW 225xe Active Tourer Plugin-Hybrid

Der kompakte Plugin-Hybrid von BMW ist seit 2019 mit einer 9,7 kWh Batterie auskgestattet und schafft es damit auf eine rein elektrische Reichweite von ca. 50 km. Der BMW 225xe Active Tourer iPerformance kann an einer Wallbox oder öffentlichen Ladestation mit einem Typ 2-Kabel geladen werden. In diesem Fall können Sie maximal mit bis zu 3,7 kW laden, daher empfiehlt sich die Anschaffung eines Ladekabels mit einer Ladeleistung von mindestens 3,7 kW. Ein stärkeres Kabel (mit mehr kW) ist natürlich ebenso kompatibel, aber die Ladegeschwindigkeit steigt dadurch nicht mehr an. Der Vorteil eines stärkeren Kabels ist, dass Sie auch für andere E-Fahrzeuge gerüstet sind, die mit einem leistungsfähigeren internen Ladegerät ausgestattet sind. Wenn Sie an einer Steckdose laden möchten, so empfiehlt sich die Anschaffung eines Steckdosenladekabels. Mit diesem Kabel können Sie Ihren 2er BMW Plugin-Hybrid an einer herkömmlichen Haushaltssteckdose laden. Ladekabel zum Laden an einer normalen Steckdose, wie sie in jedem Haushalt zu finden ist, werden auch “Notladekabel” genannt. Sollten Sie sogar eine Starkstrom- bzw. Drehstromsteckdose zur Verfügung haben, so gibt es auch in diesem Fall spezielle Ladekabel für Starkstromsteckdosen bzw. Drehstromsteckdosen. Die komfortabelste Möglichkeit, Ihren 2er BMW zuhause zu laden stellt eine stationäre Wallbox, oder auch Wandladestation genannt, dar. Hier finden Sie Wallboxen mit einer Ladeleistung von mindestens 3,7 kW.

Zusammenfassend haben Sie folgenden Möglichkeiten, Ihren BMW 225er zuhause oder unterwegs zu laden:

  1. Zum Laden an einer gewöhnlichen 230 Volt Schuko-Steckdose oder an Starkstromsteckdosen benötigen Sie ein Steckdosenladekabel für den BMW 225xe.
  2. Zum Laden an einer öffentlichen Ladestation oder an einer Wallbox benötigen Sie ein Typ 2-Ladekabel für den BMW 225xe.
  3. Zum Laden in der eigenen Garage oder im Carport empfiehlt sich der Kauf einer Wallbox für den BMW 225xe.
BMW 225xe Active Tourer: Modellübersicht
BMW 225xe
Active Tourer
(bis 2018)
BMW 225xe
Active Tourer
(ab 2019)
Batteriekapazität 7,7 kWh
(6,1 kWh netto)
9,7 kWh
(8,8 kWh netto)
Max. Ladeleistung Wechselstrom 3,7 kW 3,7 kW
Anzahl Phasen 1-phasig 1-phasig
Steckertyp Typ 2 Typ 2
Verbrauch ca. 14 kWh / 100 km ca. 14 kWh / 100 km
Motorleistung (rein elektrisch) 65 kW (88 PS) 65 kW (88 PS)
Reichweite (rein elektrisch) ca. 41 km ca. 51 km
Ladedauer an Steckdose (2,3 kW) ca. 3,5 Stunden ca. 5 Stunden
Ladedauer an Wallbox (3,7 kW, 1-phasig) ca. 2,2 Stunden ca. 3,2 Stunden
Je nach Zustand der Batterie, den genauen Ladegerät-Spezifikationen und der Außentemperatur kann die zum Aufladen der Batterie benötigte Zeit variieren. Die angegebenen Ladezeiten beziehen sich ggf. auf 80 % bzw. 90 % Batterieladezustand. Die Modell-Ausstattungen und Spezifikationen zu den Ladeleistungen können sich je nach Land unterscheiden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Um den Plug-in-Hybrid BMW 225xe Active Tourer zu laden, gibt es unterschiedliche Ladelösungen. Hier erfahren Sie, welche es gibt, und welches Zubehör Sie dafür brauchen:

Ladekabel zum Laden des BMW 225xe Active Tourer an Ladestationen und Wallboxen

Die Ladebuchse des PHEV von BMW ist eine Typ 2-Buchse, daher brauchen Sie zum Laden des Fahrzeugs an öffentlichen Ladestationen und Wallboxen ein Mode 3-Ladekabel mit einem Typ-2-Anschluss. Diese Kabel gibt es mit unterschiedlichen Ladeleistungen und Lägen. Da man den BMW 225xe an Ladestationen und Wallboxen mit maximal 3,7 kW laden kann, genügt es, wenn Sie ein recht schwaches Ladekabel mit einer Ladeleistung von 3,7 kW kaufen. Ladekabel, die für höhere Ladeleistungen ausgelegt sind, eignen sich ebenso zum Laden des 225xe, ihre volle Kapazität wird jedoch nicht ausgeschöpft und die Ladedauer verringert sich nicht, wenn Sie Ihren BMW 225xe damit laden.

Die folgenden Ladekabel verfügen über eine Ladeleistung von 3,7 kW und sind mit dem BMW 225xe Active Tourer kompatibel:

BMW 225xe Active Tourer: Ladekabel mit 3,7 kW

Alle 3,7 kW Ladekabel für den 225xe Active Tourer zeigen

Eine Auswahl an stärkeren Ladekabeln, mit denen Sie den Plug-in-Hybrid ebenso laden können, finden Sie hier:

BMW 225xe Active Tourer: Ladekabel mit höherer Ladeleistung

Alle stärkeren Ladekabel für den 225xe Active Tourer zeigen

Manche öffentliche Ladestationen sind mit einem fest angeschlagenem Ladekabel ausgerüstet, das Sie verwenden können. In diesem Fall brauchen Sie kein eigenes Ladekabel. Ebenso gibt es Wallboxen mit fixem Ladekabel, für die Sie kein separates Mode 3-Ladekabel brauchen.

Steckdosen-Ladekabel für den BMW 225xe Active Tourer

Der BMW 225xe Active Tourer iPerformance kann nicht nur an fixen Ladestationen und Wallboxen geladen werden, sondern auch an herkömmlichen Steckdosen, wenn Sie das passende Ladekabel oder “mobile Ladegerät” dafür haben. Diese Ladekabel, die mit der einen Seite an Ihr Fahrzeug und mit der anderen Seite an einer normalen Schukosteckdose (Haushaltssteckdose) oder an einer CEE-Steckdose angesteckt werden, nennt man auch Mode 2-Ladekabel, tragbare Wallbox, tragbares Ladegerät oder ICCB-Ladekabel, denn es handelt sich dabei um ein Ladekabel, in die eine sogenannte ICCB — In-Cable-Control-Box — eingebaut ist, die Kommunikations- und Sicherheitsfunktionen übernimmt und das Laden überhaupt erst möglich macht. Zusätzlich gibt es Adapter, die das Laden an unterschiedlichen Steckdosenarten ermöglichen (Schuko, CEE16 blau, CEE16 rot, CEE32 rot).

Ladekabel zum Laden des BMW 225xe Active Tourer an Haushaltssteckdosen

Wenn Sie Ihren BMW 225xe tatsächlich immer und überall laden können möchten, ist ein Schuko-Ladekabel eine sinnvolle Investition, denn damit wird jede normale Steckdose zur Ladestation. Die folgenden Kabel eignen sich zum Aufladen des PHEV 225xe Active Tourer an Schukosteckdosen:

BMW 225xe: Ladekabel für Schukosteckdosen

Alle Ladekabel mit Schukostecker für den 225xe Active Tourer zeigen

Ladekabel zum Laden des BMW 225xe Active Tourer an CEE-Steckdosen

Wenn Sie Zeit sparen möchten und zu Hause oder dort, wo Sie Ihr Fahrzeug laden möchten, eine CEE-Steckdose befindet, können Sie ein mobiles Ladegerät für CEE-Steckdosen (Campingsteckdosen, Starkstrombuchsen) in Erwägung ziehen. Mobile Ladegeräte mit Typ 2-Anschluss gibt es für blaue CEE16A-, rote CEE16A- und rote CEE32A-Buchsen. Normalerweise genügt es, sich ein einziges mobiles Ladegerät anzuschaffen, da es für die unterschiedlichsten Buchsen passende Adapter gibt. Zu den gängigen Herstellern tragbarer Ladestationen zählen Marken wie NRGkick, Juice Booster und go-e Charger, die auch eigene Adapter-Sets anbieten, sodass die Kompatibilität zwischen den unterschiedlichsten CEE-Buchsen gegeben ist. Die Investition in ein solches Ladesystem mit Adaptern ist vor allem auch dann sinnvoll, wenn Sie neben Ihrem Plug-in-Hybrid-Fahrzeug ein reines Elektrofahrzeug oder einen Plug-in-Hybrid mit stärkerem on-Board-Lader besitzen, sodass durch die höhere Ladeleistung der mobilen Ladegeräte (bis zu 22 kW) die Ladezeit im Vergleich zu Schuko-Ladekebeln deutlich reduziert wird. Mobile Ladegeräte können auch eine kostensparende Alternative zu einer fix installierten Wallbox zu Hause sein, da unter Umständen teure Installationskosten wegfallen und das Kabel auch unterwegs zum Laden an Steckdosen verwendet werden kann.

Folgende mobile Ladegeräte eignen sich dazu, Ihren BMW 225xe an CEE Steckdosen zu laden.

BMW 225xe: Ladekabel für CEE-Steckdosen

-39%
TOP-ANGEBOT
349,00  214,40 
-12%
-7%
279,95  259,95 
-27%
299,95  219,95 
-12%
249,00  219,00 
TOP-ANGEBOT

Alle Ladekabel mit CEE-Stecker für den 225xe Active Tourer zeigen

Wallboxen für den BMW 225xe Active Tourer iPerformance

Fix installierte Wallboxen/Heimladestationen sind die praktischste Möglichkeit, Ihren PHEV zu Hause zu laden.

Tipp: 600 EUR Wallbox-Förderung

Der Kauf und die Installation einer privaten Ladestation können in Deutschland mit € 600 gefördert werden. Hier finden Sie alle Infos zur Wallbox-Förderung der KfW.

Zur Auswahl stehen Ladestationen mit fest angeschlagenem Kabel (Typ 2 für den BMW 225xe) oder Ladestationen mit Ladesteckdose, an die Sie ein Ladekabel anschließen. Dabei kann es sich um dasselbe Ladekabel handeln, dass Sie auch an öffentlichen Ladestationen verwenden. Während fix montierte Ladekabel in der Handhabung praktischer sind, liegt ein Vorteil von Wallboxen mit Ladesteckdose (also ohne fixem Kabel) darin, dass Sie zum Beispiel auch Ladekabel für Fahrzeuge mit Typ 1-Anschluss an die Wallbox anschließen können. Wenn Sie sich für ein Wallbox-Modell mit fixem Kabel entscheiden, achten Sie darauf, dass es sich für Ihren BMW 225xe um ein Typ 2-Ladekabel handelt. Eine Auswahl finden Sie hier:

BMW 225xe Active Tourer: Wallboxen

-56%
679,00  299,00 
-69%
799,00  249,00 
-40%
499,00  298,95 
-61%
769,00  299,00 
-51%
769,00  379,00 

Alle Wallboxen für den 225xe Active Tourer zeigen

Wallbox Installationsservice

Eine Wallbox sollte immer von einem qualifizierten Fachbetrieb installiert werden. Einen Elektriker in Ihrer Nähe finden Sie in unserem E-Mobility Partnerverzeichnis.

Aktuelle Angebote bei e-mobileo
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.