Aktuelle Angebote bei e-mobileo

Mit diesen Kabeln laden Sie Ihren Volvo V60 an Schuko- und Starkstromsteckdosen

Tipp: Kombinieren Sie ein Starkstromladekabel mit einem Adapterset. Damit können Sie Ihren V60 an jeder beliebigen Steckdose (Schuko, CEE) laden.

Der Volvo V60 Recharge kann an jeder beliebigen Steckdose geladen werden, wobei in diesem Fall Schuko- oder Starkstromkabel zum Einsatz kommen. Ladekabel für Steckdosen werden häufig auch als Steckdosenladekabel, mobile Lader, Notladekabel oder auch Mode 2-Ladekabel bezeichnet.

Schuko-Ladekabel für den Volvo V60

Das Aufladen Ihres Volvo V60 Recharge T8 AWD ist an sogenannten Schukosteckdosen (herkömmliche Haushaltssteckdosen mit 230 V) möglich. Dazu benötigen Sie ein Schuko-Ladekabel mit Typ 2-Anschluss. Ein Schuko-Ladekabel ist immer einphasig und kann bei 16 Ampere bis zu 3,7 kW leisten; in der Regel lädt man damit mit 2,3 kW bei 10 Ampere. Folgende Auswahl an Schuko-Ladekabeln steht Ihnen dabei zur Verfügung:

Alle Ladekabel mit Schukostecker für den V60 zeigen

Starkstrom-Ladekabel für den Volvo V60

Alternativ kann auch ein dreiphasiges Starkstrom-Ladekabel mit CEE-Stecker zur Anwendung kommen (400 Volt). Die nachstehenden Ladekabel passen für das Laden des Volvo V60 Plug-in-Hybrids an Kraftstrom/Drehstrom:

-8%
-7%
279,95  259,95 
-23%
299,95  229,95 
-33%
TOP-ANGEBOT
349,00  235,05 

Alle Ladekabel mit CEE-Stecker für den V60 zeigen

Mit einem Starkstromladekabel kann Ihr Volvo an Campingsteckdosen (CEE 16 A blau) und an Starkstrombuchsen (CEE 32 A rot und auch CEE 16 A rot) aufgeladen werden. Dank Adapter bzw. Adapter-Set werden diese Kabel zu echten Universal-Ladekabeln. Wenn Sie ein Starkstrom-Ladekabel und ein Adapter-Set mitführen, können Sie an so gut wie jeder Steckdose aufladen.

Sicherheitshinweise zum Laden an Schuko- und CEE-Steckdosen

Zu beachten ist, dass beim Laden an Steckdosen/CEE-Buchsen wie bei der Installation einer Wallbox die Hauselektrik von einem qualifizierten Elektriker überprüft und ggf. entsprechend abgesichert werden sollte.

Fragen und Antworten: Steckdosenladekabel für den Volvo V60 Recharge

Die Originalladekabel, die sich für Schukosteckdosen eignen, sind in der Regel im Lieferumfang enthalten. Wenn Sie dennoch ein Ersatzladekabel für den Volvo V60 Recharge benötigen, oder Ihr Fahrzeug an vorhandenen Starkstrombuchsen aufladen möchten, sind die nachstehenden Fragen und Antworten für eine Kaufentscheidung hilfreich:

Was ist der Unterschied zwischen einem normalen Ladekabel und Steckdosen-Ladekabel?

Eine vorhandene Ladestation mit passendem Mode 3-Ladekabel übernimmt sämtliche Kommunikations- und Sicherheitsfunktionen, die zum Aufladen des Volvo V60 Plug-in-Hybrid wichtig sind. Die alternativen Steckdosenladekabel (Mode 2-Laden) besitzen stattdessen eine integrierte In-Cable Control Box (ICCB), die die Sicherheits- und Kommunikationsfunktionen übernimmt. Der optische Unterschied besteht darin, dass Mode 2-Kabel eine kleine Box in Ziegelform (ICCB-Box) als festen Bestandteil haben. Dieser Kabeltyp wird daher oft auch als „Ladeziegel“ bezeichnet.

Was ist ein Universalladekabel für den Volvo V60?

Die Mode 2-Ladekabel mit einer ICCB-Box nennt man geläufig auch Universalkabel. Das liegt daran, dass diese Kabel mit einer Adaptererweiterung in alle gängigen Steckdosen passen und somit universell sind. Das schließt Ihre Haushaltssteckdose mit 230 V oder auch die blaue Campingsteckdose sowie die rote Industriesteckdose ein. CCE-Kabel sind mit ihren 22 kW sehr leistungsfähig und übernehmen deswegen nicht nur eine Notaufladung, sondern sind eine echte Alternative zur Wallbox.

Wie viele Phasen und wie viele kW muss ein Steckdosenladekabel für den Volvo V60 Recharge T8 AWD haben?

Da der On-Board-Lader des Volvo V60 im Maximum mit 3,7 kW lädt, reicht ein einphasiges Ladekabel aus. Es sollte demnach 16 Ampere mit einer Ladeleistung von 3,7 kW haben. Sie können aber auch ein stärkeres Ladekabel verwenden, das an Starkstrom angeschlossen werden kann (CEE-Ladekabel), die Ladegeschwindigkeit erhöht sich dadurch aber nicht.

Welche Funktionen haben ICCB-Kabel noch?

Je nach Ladekabel gibt es eine Vielzahl an Sonderfunktionen. Zu diesen Funktionen zählen zum Beispiel Einstellmöglichkeiten für Ladezeiten und Leistungsstärken, Integrationsmöglichkeiten in Ihr Smart Home, integrierten DC-Fehlerstromschutz (Fehlergleichstrom-Überwachungseinrichtung), Steuerung per Handy-App, Timer, WLAN/Bluetooth, Schutz vor Diebstahl, Strommessung und weitere Sicherheits- und Komfortfunktionen.

Wie kann der Volvo V60 noch geladen werden?

Zum Laden des Volvo V60 stehen außerdem folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Titelfoto: Volvo V60 2018 von Kärlis Dambrāns, CC BY-ND 2.0

Aktuelle Angebote bei e-mobileo
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.