Aktuelle Angebote bei e-mobileo

Wallboxen zum Laden des Peugeot E-208

Der Peugeot E-208 kann serienmäßig mit 7,4 kW einphasig und gegen Aufpreis mit 11 kW dreiphasig geladen werden. Das gilt für die erste Generation (2020 bis 2023) als auch für das Facelift-Modell (ab Ende 2023).

Die einfachste Option, um Ihren vollelektrischen Peugeot E-208 zu laden, ist an einer Wallbox. Sie können eine Ladestation an Ihrer Hauswand, in Ihrer Garage oder dort, wo Sie es am besten finden, montieren lassen. Damit Sie auch die maximale Ladeleistung Ihres Peugeot E-208 erreichen können, sollte diese Ladestation immer mindestens über die Ladeleistung verfügen, die auch Ihr Fahrzeug hat. Den E-208 gibt es mit 7,4 kW (einphasig) und 11 kW Ladeleistung. Für die 7,4 kW empfiehlt sich Ladezubehör mit 7,4 kW oder 22 kW, für die 11 kW-Variante Ladezubehör mit 11 kW oder 22 kW.

Achtung: Mit 11 kW-Ladezubehör erreichen Sie bei der 7,4 kW-Variante nicht die maximale Ladeleistung. Wenn Sie unsicher sind, greifen Sie zu Ladezubehör mit 22 kW – dieses ist mit allen Varianten und Ausstattungen des E-208 kompatibel.

Tipp: Wir empfehlen eine Ladestation mit 22 kW für Ihren Peugeot E-208. Damit können Sie auch leistungsstärkere Fahrzeuge laden und verhindern eine Ladeblockade bei stärkeren Ladesäulen.

Sie können entweder eine Wallbox mit Ladesteckdose oder eine mit fixem Mode 3-Ladekabel kaufen. Im unteren Teil des Textes können Sie die Vorteile der jeweiligen Ladestellen zum Laden Ihres E-208 Elektro nachlesen.

Wallboxen für die 7,4 kW-Variante des E-208

Die folgenden Ladestationen eignen sich zum Laden der 7,4 kW-Variante des E-208 Peugeot:

-63%
799,00  299,00 
-67%
898,75  299,95 
TOP-ANGEBOT
499,95 

Alle Wallboxen für den E-208 (7,4 kW) zeigen

Wallboxen für die 11 kW-Variante des E-208

Die folgenden Ladestationen eignen sich zum Laden der 11 kW-Variante des E-208 Peugeot:

-56%
679,00  299,00 
-69%
799,00  249,00 
-40%
499,00  298,95 

Alle Wallboxen für den E-208 (11 kW) zeigen

Ladestation mit integriertem Kabel: Vorteile

Eine Wallbox mit fixem Ladekabel hat für Sie folgende Vorteile:

  • Der Erwerb eines Typ-2 Ladekabels ist für Sie nicht nötig.
  • Das Ladekabel ist optimal auf die Ladestation abgestimmt.
  • Das Kabel befindet sich immer am selben Platz und kann nicht verlegt/verloren werden.

Wallbox mit Ladebuchse: Vorteile

Diese Argumente sprechen für eine Wallbox mit Ladesteckdose:

  • Das Ladekabel lässt sich sehr einfach ersetzen.
  • Das Kabel kann auch unterwegs (Arbeit, öffentliche Stromtankstelle) benutzt werden.
  • An der Ladestation können Sie auch E-Autos und Plug-in-Hybride mit Typ 1-Anschluss laden, indem Sie einfach ein Typ 1-Ladekabel an die Heimladestation anstecken.

Tipp: 600 EUR Wallbox-Förderung

Der Kauf und die Installation einer privaten Ladestation können in Deutschland mit € 600 gefördert werden. Hier finden Sie alle Infos zur Wallbox-Förderung der KfW.

Wie unterscheidet sich der e-208 vom E-208?

Die erste Generation wurde mit e-208 (kleines “e”) bezeichnet, seit dem Facelift Ende 2023 trägt der Peugeot den Namen E-208 (großes “E”). Die Ladeleistungen sind bei beiden Modellen gleich: 7,4 kW serienmäßig, 11 kW optional. Die Empfehlungen (Ladekabel, Wallboxen etc.) gelten daher für beide Varianten.

Funktionen von Heimladestationen

Vorab sollten Sie sich darüber informieren, ob die von Ihnen ausgewählte Wallbox für den Innen- oder Außenbereich geeignet ist. Somit entstehen keine Probleme bei der Installierung und die optimale Ladung Ihres Peugeot E-208 ist sichergestellt.

Da es unterschiedliche Wallboxen gibt, besitzen diese auch unterschiedliche zusätzliche Funktionen. Manche dieser Wallboxen haben die Funktion, dass die Ladeleistung und die Ladezeit regulierbar sind. Andere verfügen über Zugangsbeschränkungen, sodass nur von Ihnen ausgewählte Personen Zugang haben, Steuerung per App, WLAN-/Bluetooth-Konnektivität, und vieles mehr.

Wer installiert eine Wallbox für den Peugeot E-208?

Die Installation einer Ladestation sollte unbedingt einer Fachperson überlassen werden. Qualifizierte Elektriker für diese Aufgabe in Ihrer Stadt oder Umgebung finden Sie in diesem Installationsbetriebe-Verzeichnis.

Wie der Peugeot E-208 noch geladen werden kann

Folgende weiteres Ladezubehör kann für den Peugeot E-208 verwendet werden:

Titelfoto: ChargeX-Prototyp beim AHM von Jakob Härter, CC BY-ND 2.0

Aktuelle Angebote bei e-mobileo
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.