Aktuelle Angebote bei e-mobileo

Steckdosenladekabel für den Peugeot E-208

Der Peugeot E-208 kann serienmäßig mit 7,4 kW einphasig und gegen Aufpreis mit 11 kW dreiphasig geladen werden. Das gilt für die erste Generation (2020 bis 2023) als auch für das Facelift-Modell (ab Ende 2023).

Um Ihren Peugeot E-208 an Schuko- oder Starkstromsteckdosen zu laden benötigen Sie ein Ladekabel für normale Steckdosen. Diese Kabel werden auch Steckdosenladekabel, mobiler Lader oder Universalladekabel genannt.

Tipp: Für maximale Flexibilität beim Laden unterwegs empfehlen wir ein Starkstromladekabel (CEE), das mit dem passenden Adapter auch an normalen Haushaltssteckdosen betrieben werden kann.

Schukokabel (230 V) für den Peugeot E-208 Elektro

Das Laden an Haushaltssteckdosen (230 V) Ihres Peugeot E-208 erfordert ein Schukokabel mit Typ 2-Anschluss (Mennekes). Hier finden Sie einige Schukoladekabel zur Auswahl:

Alle Ladekabel mit Schukostecker für den E-208 zeigen

CEE-Ladekabel für die 7,4 kW-Variante des E-208

Wenn sie das Modell mit 7,4 kW fahren, empfehlen wir ein Ladekabel für Starkstrom mit 22 kW:

-26%
TOP-ANGEBOT
759,00  558,00 
-10%
-21%
999,00  789,00 

Alle Ladekabel mit CEE-Stecker für den E-208 mit 7,4 kW zeigen

CEE-Ladekabel für die 11 kW-Variante des E-208

Wenn sie das Modell mit 11 kW fahren, empfehlen wir ein Ladekabel für Starkstrom mit 11 kW oder 22 kW:

-39%
TOP-ANGEBOT
349,00  214,40 
-12%
-7%
279,95  259,95 
-27%
299,95  219,95 

Alle Ladekabel mit CEE-Stecker für den E-208 mit 11 kW zeigen

Mit dem Kauf eines passenden Adapters, können Sie Ihr Mode 2-Kabel, das eigentlich nur für eine Art von CEE-Steckdose (CEE 16 A blau, CEE 16 A rot, CEE 32 A rot) ausgelegt ist, für alle Steckdosen benutzen. Der richtige Adapter macht aus Ihrem Ladekabel ein praktisches Universalladekabel.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Hauselektrik von einem Elekroinstallateur überprüfen lassen sollten, wenn Sie Ihr Fahrzeug an einer vorhandenen CEE-Buchse oder auch an der normalen Schukosteckdose laden möchten, da eine entsprechende Absicherung notwendig ist. Einen Elektriker in Ihrer Nähe, der sich mit dem Laden von Fahrzeugen auskennt, finden Sie im E-Mobility-Partnerverzeichnis.

Fragen und Antworten: Mobiler Lader für den Peugeot E-208

Im Regelfalls bekommen ein Originalladekabel (Typ 2-Anschluss, 1,8 kW) beim Kauf Ihres Peugeot eE-208 dazu, aber damit Sie Ihr Fahrzeug auch an stärkeren Steckdosen laden können, empfiehlt sich der Kauf eines Kabels für Starkstromsteckdosen (Industriestrom). Auf diese Eigenschaften sollten Sie achten:

Was sind die Unterschiede zwischen einem Mode 2-Ladekabel und einem Mode 3-Ladekabel?

Wenn Sie Ihren Peugeot E-208e mit einem Mode 3-Ladekabel laden, werden alle Funktionen von der Wallbox übernommen. Beim Laden mit Mode 2-Kabel jedoch, werden die Kommunikations- und Sicherheitsfunktionen von der integrierten In-Cable Control Box (ICCB) übernommen. Diese erkennen Sie durch ein kleines „Kästchen“, das Teil des Kabels ist.

Was ist ein Universalladekabel für den Peugeot E-208 Elektro?

Mode 2-Ladekabel werden auch als Universalkabel bezeichnet, da Sie mit dem passenden Adapter an jeder Steckdose (230 V, 400 V) genutzt werden können. Außerdem eignen sich diese Ladekabel als hervorragende Alternative für Wallboxen, da Sie mit dem passenden Universalladekabel ebenso die maximale Ladeleistung Ihres Peugeot E-208 erreichen können (je nach Ausstattung 7,4 kW oder 11 kW).

Wie viel kW und wie viele Phasen benötigt ein Ladekabel für die Steckdose für den Peugeot E-208?

Ihr Peugeot E-208e lädt maximal mit 7,4 kW oder 11 kW (je nach Ausstattung). Die 7,4 kW erreichen Sie mit einem einphasigen 7,4 kW-Ladegerät oder einem dreiphasigen 22 kW-Ladegerät. Die 11 kW erreichen Sie mit einem 11 kW- oder 22 kW-Ladegerät. Tipp: Wenn Sie darüber nachdenken, in der Zukunft ein weiteres oder ein anderes elektrisches Autos zu fahren, dann lohnt es sich, gleich ein stärkeres Kabel (22 kW) zu kaufen, da Sie dieses auch für Ihren Peugeot E-208 verwenden können.

Welche anderen Funktionen haben mobile Ladekabel noch?

Da es verschiedene Modelle von Mode 2-Kabeln gibt, verfügen diese auch über verschiedene Funktionen. Es gibt Kabel mit DC-Fehlerstromschutz, Smart Home Integration, Timer, WLAN/Bluetooth, Steuerung per Handy, Diebstahlschutz, Strommessung, regulierbare Ladezeiten und Leistungsstärken, u. v. m.

Wie unterscheidet sich der e-208 vom E-208?

Die erste Generation wurde mit e-208 (kleines “e”) bezeichnet, seit dem Facelift Ende 2023 trägt der Peugeot den Namen E-208 (großes “E”). Die Ladeleistungen sind bei beiden Modellen gleich: 7,4 kW serienmäßig, 11 kW optional. Die Empfehlungen (Ladekabel, Wallboxen etc.) gelten daher für beide Varianten.

Welche weiteren Ladeprodukte passen zum Peugeot E-208?

Folgende Produkte eignen sich zum Laden des E-208:

Titelfoto: Peugeot E-208 at Vienna Autoshow von Ivan Radic, CC BY-ND 2.0

Aktuelle Angebote bei e-mobileo
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.