Ladekabel und Wallbox für den Nissan Ariya

Hier finden Sie schnell und einfach die passende Ladelösung für Ihren Nissan Ariya.

Im Elektro-SUV von Nissan ist in allen Modellen und Ausstattungsvarianten ein dreiphasiger Onbord-Charger verbaut, der eine Ladeleistung von maximal 22 kW ermöglicht. Um diese maximale Ladeleistung auch beim Laden zuhause erreichen zu können, empfehlen wir die Installation einer 22 kW-Wallbox. Alternativ erreichen Sie die 22 kW auch an einer roten CEE-Starkstromsteckdose (Industriestecker mit 32 Ampere). Dazu benötigen Sie ein sogenanntes Mode 2-Ladekabel (ebenso mit 22 kW). Sie können den Ariya auch an schwächeren Ladestationen bzw. mit geringeren Stromstärken laden, was den Akku schont, die Ladedauer erhöht sich dabei jedoch entsprechend. Zum Laden unterwegs sollten Sie immer ein Typ 2-Kabel mit 22 kW im Kofferraum haben, das Sie an jede öffentlichen Ladesäule anstecken können. Eine Auswahl passender Ladeprodukte finden Sie unten.

Ladeanschluss AC: Typ 2
Max. Ladeleistung:

22 kW (3-phasig)

Empfehlung
Ladezubehör:

min. 22 kW (3-phasig)

Welches Ladeprodukt suchen Sie für Ihren Nissan Ariya?

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden an Ladestationen

Mit diesen Kabeln laden Sie Ihren Nissan Ariya unterwegs an Ladesäulen & Wallboxen.

Mode 2-Ladekabel

Ladekabel zum Laden an Steckdosen

Mit diesen Kabeln laden Sie Ihren Nissan Ariya an Schukosteckdosen und Starkstrom.

Ladestation / Wallbox

Wallbox für Zuhause / im Unternehmen

Mit diesen Ladestationen laden Sie Ihren Nissan Ariya zuhause oder im Unternehmen.

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden des Ariya an Ladestationen

Mit diesen Ladekabeln laden Sie den Nissan Ariya mit maximaler Geschwindigkeit an öffentlichen Ladesäulen und privaten Wallboxen. Je nach Modell eignen sich folgende Produkte:

Mode 2-Ladekabel

Steckdosenladekabel für den Ariya

Der Ariya kann sowohl an normalen Haushaltssteckdosen, als auch an Starkstrom geladen werden. Je nach Anwendungsfall empfehlen wir folgende Produkte:

Ladekabel für Schukosteckdosen (230V)

Mit den folgenden Kabeln kann der Ariya an normalen Haushaltssteckdosen geladen werden.

Ladekabel für Starkstrom (CEE, 400V)

Mit den folgenden Kabeln kann der Ariya an Kraftstrom (auch Drehstrom bzw. Starkstrom genannt) geladen werden.

Ladestationen

Wallboxen zum Laden des Ariya

Mit den folgenden Wallboxen kann der Ariya komfortabel und sicher zuhause (Einfamilien- oder Mehrparteienhaus) oder im Unternehmen geladen werden.

€ 900 Förderung
849,00 
€ 900 Förderung
1.139,00 
-7%
€ 900 Förderung
859,00  799,00 
-5%
€ 900 Förderung
949,00  899,00 

Alle Wallboxen für den Nissan Ariya

€ 900 Förderung
849,00 
€ 900 Förderung
€ 900 Förderung
879,00 

Mit Ladekabel Typ 2

neoom WHIZZY (11 kW | 16 A)

1.299,95 
€ 900 Förderung

Alle Wallboxen für den Nissan Ariya ( kW-Variante)

Wallbox-Installationsservice für den Ariya

Wenn Sie einen Elektroinstallationsbetrieb in Ihrer Umgebung suchen, der eine Wallboxe für Ihren Nissan Ariya installiert, hilft Ihnen unsere Liste  der Installations-Fachbetriebe.

KfW Förderung für Nissan-Wallbox

Beim online Kauf einer Wallbox können Sie deutschlandweit eine Förderung von 900 EUR durch die KfW erhalten. Die in Frage kommenden Modelle finden Sie in unserem Angebot der förderfähigen Ladestationen.

CCS-Anschluss: Schnellladen mit bis zu 130 kW

An Schnellladestationen kann der Ariya mit Gleichstrom mit bis zu 130 kW geladen werden. Gleichstrom-Ladestationen sind aktuell nur im öffentlichen und ggf. betrieblichen Bereich verbreitet. Sie brauchen zum Schnellladen kein eigenes Ladekabel, da DC-Ladestationen im Gegensatz zu AC-Ladestationen immer ein fixes Ladekabel haben, das Sie verwenden können. Der Anschluss (CCS) am Fahrzeug, in den der Stecker des Kabels passt, ist eine Erweiterung des Typ 2-Anschlusses, über den Sie Ihr Fahrzeug an normalen Wallboxen und AC-Ladestationen laden.

Batteriegröße und Reichweite des Ariya

Beim Kauf haben Sie die Wahl zwischen Ariya-Modellen mit einer Batteriegröße mit 63 kWh Nettokapazität (65 kWh brutto) oder 87 kWh Nettokapazität (90 kWh brutto) und jeweils mit oder ohne Allrad-Antrieb:

  • ARIYA 63 kWh
  • ARIYA 87 kWh
  • ARIYA E-4ORCE 63 kWh (Allrad)
  • ARIYA E-4ORCE 87 kWh (Allrad)
  • ARIYA E-4ORCE 87 kWh PERFORMANCE

Die Reichweite des vollelektrischen Coupé-Crossover hängt vom Modell und der Größe der Hochvoltbatterie ab:

  • ARIYA 63 kWh: bis zu 360 km (Schätzung WLTP kombiniert)
  • ARIYA 87 kWh: bis zu 500 km (Schätzung WLTP kombiniert)
  • ARIYA E-4ORCE 63 kWh (Allrad): bis zu 340 km (Schätzung WLTP kombiniert)
  • ARIYA E-4ORCE 87 kWh (Allrad): bis zu 460 km (Schätzung WLTP kombiniert)
  • ARIYA E-4ORCE 87 kWh PERFORMANCE: bis zu 400 km (Schätzung WLTP kombiniert)

Der Crossover-SUV in Coupé-Form

2012 brachte Nissan mit dem Modell Leaf war eines der ersten eigens entwickelten Elektroautos auf den Markt. Das neue Modell Ariya wird als SUV-Coupé in futuristischem Design bezeichnet, und es basiert auf einer Studie, die Nissan 2019 auf der Tokyo Motor Show vorgestellt hat.

Noch Fragen zum Laden des Ariya? Wir beraten Sie persönlich!

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl des richtigen Ladezubehörs für Ihr Fahrzeug. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Sie erhalten von uns innerhalb kurzer Zeit eine individuelle und persönliche Rückmeldung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.