Ladekabel und Wallbox für den Mercedes GLC 300 de

Hier finden Sie schnell und einfach die passende Ladelösung für Ihren Mercedes GLC 300 de.

Wallbox, Ladekabel, Mobiles Ladegerät und Ladestation passend für den Mercedes GLC 300 de

Wenn Sie den GLC 300 de zuhause oder am Arbeitsplatz laden möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie kaufen eine Ladestation/Wallbox, die fix installiert wird, oder Sie kaufen ein CEE-Ladekabel, das Sie an einer roten Industriesteckdose anschließen können. Im Gegensatz zu diesen beiden Optionen ist das Laden an der normalen Haushaltssteckdose eine Notlösung. Egal, wofür Sie sich entscheiden – das Ladezubehör für Ihren Mercedes sollte für 11 oder 22 kW ausgelegt sein, wenn Sie mit der maximal möglichen Ladeleistung des Fahrzeugs laden möchten. Wollen Sie auch an Ladestationen unterwegs laden, benötigen Sie ein Typ 2-Ladekabel. Auch hier empfehlen wir ein 11- oder 22 kW-Ladekabel.

Ladeanschluss AC: Typ 2
Max. Ladeleistung:

7,4 kW (2-phasig)

Empfehlung
Ladezubehör:

min. 11 kW (3-phasig)

Welches Ladeprodukt suchen Sie für Ihren Mercedes GLC 300 de?

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden an Ladestationen

Mit diesen Kabeln laden Sie Ihren Mercedes GLC 300 de unterwegs an Ladesäulen & Wallboxen.

Mode 2-Ladekabel

Ladekabel zum Laden an Steckdosen

Mit diesen Kabeln laden Sie Ihren Mercedes GLC 300 de an Schukosteckdosen und Starkstrom.

Ladestation / Wallbox

Wallbox für Zuhause / im Unternehmen

Mit diesen Ladestationen laden Sie Ihren Mercedes GLC 300 de zuhause oder im Unternehmen.

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden des GLC 300 de an Ladestationen

Mit diesen Ladekabeln laden Sie den Mercedes GLC 300 de mit maximaler Geschwindigkeit an öffentlichen Ladesäulen und privaten Wallboxen:

Mode 2-Ladekabel

Steckdosenladekabel für den GLC 300 de

Der GLC 300 de kann sowohl an normalen Haushaltssteckdosen, als auch an Starkstrom geladen werden. Je nach Anwendungsfall empfehlen wir folgende Produkte:

Ladekabel für Schukosteckdosen (230V)

Mit den folgenden Kabeln kann der GLC 300 de an normalen Haushaltssteckdosen geladen werden.

Ladekabel für Starkstrom (CEE, 400V)

Mit den folgenden Kabeln kann der GLC 300 de an Kraftstrom (auch Drehstrom bzw. Starkstrom genannt) geladen werden.

Ladestationen

Wallboxen zum Laden des GLC 300 de

Mit den folgenden Wallboxen kann der GLC 300 de komfortabel und sicher zuhause (Einfamilien- oder Mehrparteienhaus) oder im Unternehmen geladen werden.

599,00 
€ 900 Förderung
-4%
€ 900 Förderung
869,00  838,00 
-6%
€ 900 Förderung
799,00  749,00 
-4%
€ 900 Förderung
799,00  768,00 

Alle Wallboxen für den Mercedes GLC 300 de

599,00 
€ 900 Förderung
-4%
€ 900 Förderung
869,00  838,00 
-6%
€ 900 Förderung
799,00  749,00 
-4%
€ 900 Förderung
799,00  768,00 

Alle Wallboxen für den Mercedes GLC 300 de ( kW-Variante)

Wallbox-Installateur für den GLC 300 de finden

Wenn Sie für den GLC 300 de eine Ladestation installieren lassen möchten, sollten Sie dafür einen Profi beauftragen, der Ihre Hauselektrik entsprechend prüft und absichert und die Ladestation fachgerecht installiert. In unserem E-Mobility-Partnerverzeichnis finden Sie qualifizierte Fachbetriebe in Ihrer Nähe.

900 EUR Zuschuss für eine Ladestation beantragen

Für den Kauf und die Installation einer private Ladestation können Sie in Deutschland 900 EUR KfW-Förderung beantragen. Der Antrag muss gestellt werden, bevor Sie die Ladestation kaufen und die Ladestation muss gewisse Kriterien erfüllen, um förderfähig zu sein. In dieser Übersicht finden Sie eine Auswahl an Ladestationen, für die Sie 900 EUR Förderung bekommen können.

Wodurch kommt die maximale Ladeleistung des GLC 300 de zustande?

Wie schnell ein E-Auto oder Plug-in-Hybrid geladen werden kann, hängt vom verbauten Onboard-Charger ab. Beim GLC 300 kann der Onboard-Charger mit bis zu 7,4 kW zweiphasig laden. Diese 7,4 kW erreichen Sie an einer Ladestation und mit einem Ladekabel, das auch mit mindestens 7,4 kW über mindestens 2 Phasen lädt. Das trifft auf Ladekabel mit 11 oder 22 kW zu, die immer dreiphasig sind. Grundsätzlich können Sie Ihr Fahrzeug immer an Ladestationen oder mit Ladekabeln laden, die eine höhere Ladeleistung aufweisen, auch wenn die Ladezeiten sich dadurch nicht verringern. Umgekehrt können Sie den Mercedes GLC 300 z. B. auch mit einem 3,6 kW-Ladekabel laden, der Ladevorgang dauert dann jedoch länger.

GLC 300 de: Diesel-Hybrid mit guter elektrischer Reichweite

Der GLC 300 de ist ein Plug-in-Hybrid mit Dieselmotor. Die Batterie mit einer Nennkapazität von 13,5 kWh ermöglicht im Alltag eine elektrische Reichweite von 40 bis 50 Kilometern.

Noch Fragen zum Laden des GLC 300 de? Wir beraten Sie persönlich!

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl des richtigen Ladezubehörs für Ihr Fahrzeug. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Sie erhalten von uns innerhalb kurzer Zeit eine individuelle und persönliche Rückmeldung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.