Ladekabel und Wallbox für den Fisker Ocean

Hier finden Sie schnell und einfach die passende Ladelösung für Ihren Fisker Ocean.

Der Fisker Ocean kann mit Wechselstrom (AC) mit bis zu 11 kW geladen werden. Um das Fahrzeug zu Hause oder am Arbeitsplatz mit bis zu 11 kW zu laden, haben Sie folgende Möglichkeiten: Die Installation einer Wallbox (11 kW oder 22 kW) oder das Laden mit Starkstrom an einer roten Industriesteckdose mit einem Starkstrom-Ladekabel. Um auch an öffentlichen Ladesäulen laden zu können, die häufig kein fix angeschlossenes Ladekabel haben, sollten Sie immer ein Typ 2-Ladekabel mit 11 oder 22 kW dabei haben. Ladekabel und Wallboxen, die zu Ihrem Fisker Ocean passen, finden Sie unten.

Ladeanschluss AC: Typ 2
Max. Ladeleistung:

11 kW (3-phasig)

Empfehlung
Ladezubehör:

min. 11 kW (3-phasig)

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden des Ocean an Ladestationen

Mit diesen Ladekabeln laden Sie den Fisker Ocean mit maximaler Geschwindigkeit an öffentlichen Ladesäulen und privaten Wallboxen:

Mode 2-Ladekabel

Steckdosenladekabel für den Ocean

Der Ocean kann sowohl an normalen Haushaltssteckdosen, als auch an Starkstrom geladen werden. Je nach Anwendungsfall empfehlen wir folgende Produkte:

Ladekabel für Schukosteckdosen (230V)

Mit den folgenden Kabeln kann der Ocean an normalen Haushaltssteckdosen geladen werden.

Ladekabel für Starkstrom (CEE, 400V)

Mit den folgenden Kabeln kann der Ocean an Kraftstrom (auch Drehstrom bzw. Starkstrom genannt) geladen werden.

Ladestationen

Wallboxen zum Laden des Ocean

Mit den folgenden Wallboxen kann der Ocean komfortabel und sicher zuhause (Einfamilien- oder Mehrparteienhaus) oder im Unternehmen geladen werden.

-60%
679,00  269,00 
-69%
799,00  249,00 
-66%
892,50  299,95 
-61%
769,00  299,00 
-10%
499,00  449,00 

Alle Wallboxen für den Fisker Ocean

-60%
679,00  269,00 
-69%
799,00  249,00 
-66%
892,50  299,95 
-61%
769,00  299,00 
-10%
499,00  449,00 

Alle Wallboxen für den Fisker Ocean ( kW-Variante)

Wallbox für Ihren Fisker Ocean installieren lassen

Sie suchen einen qualifizierten Fachbetrieb, der Ihnen zuhause oder im Unternehmen eine professionelle Wallbox installiert? Nutzen Sie unser Verzeichnis für Elektroinstallateure und finden Sie einen Betrieb gleich in Ihrer Nähe.

PowerBank-System als mobile Energiequelle

Dank des PowerBank-Systems können Sie die Batterie Ihres Fahrzeugs für unterschiedliche Zwecke nutzen:

  • als Notstromquelle für Ihr Zuhause,
  • zum Notfall-Laden eines anderen E-Fahrzeugs dank PowerShare,
  • als externen Stromanschluss für Geräte wie Handy, Notebook, E-Bike usw.

Einzigartiges Solardach

Der Fisker Ocean ist mit einem revolutionären Solardach ausgestattet – so kann die Batterie auch ganz ohne Steckdose oder Ladestation geladen werden. Je nach Anwendung, kann das Dach mit seinen integrierten PV-Zellen/Modulen nur durch Sonnenenergie jährlich bis zu 2.400 zusätzliche Kilometer an Reichweite bringen, unter idealen Bedingungen sogar mehr als 3000.

Schnellladen mit Gleichstrom (DC)

Dank seines CCS-Anschlusses kann der Fisker Ocean mit Gleichstrom (DC) schnellgeladen werden. An entsprechenden Schnell-Ladestationen sind so – je nach Ausstattungsvariante — Ladeleistungen von bis zu 250 kW möglich.

Jährlich bis zu 400 € THG-Prämie für Ihren Ocean bekommen

Als Besitzer eines E-Autos können Sie jährlich mehrere hundert Euro erhalten. Hier finden Sie die Anbieter mit den höchsten THG-Quoten und hier Anbieter mit Sofortauszahlung (innerhalb von 24 Stunden).

Noch Fragen zum Laden des Ocean? Wir beraten Sie persönlich!

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl des richtigen Ladezubehörs für Ihr Fahrzeug. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Sie erhalten von uns innerhalb kurzer Zeit eine individuelle und persönliche Rückmeldung.

Fragen zu “Ladekabel und Wallbox für den Fisker Ocean

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.