Installation der Easee Home an einem Doppel-Standfuss

Sie wollen wissen, wie man die Easee Home installiert bzw. wie man sie an einem Standfuss montiert und fachgerecht in Betrieb nimmt? Unser Partnershop IOGY zeigt Ihnen bei einem Kunden, wie einfach die Installation ist. In diesem Beispiel werden zwei Easee-Ladestationen auf einer 2-Way Base angebracht, also an einer Stele, die für zwei Ladestationen ausgelegt ist. Übrigens: wem zwei Ladestationen an einer Säule noch nicht reichen, für den gibt es sogar einen Standfuss, an dem bis zu vier Ladestationen montiert werden können – die sogenannte Easee 4-Way-Base.

IOGY zeigt wie die Installation funktioniert

So gelingt die Installation in wenigen Schritten:

  1. Rückplatte mit den Schrauben aus dem Installationskit an der Base befestigen
  2. Drahtenden ca. 12 mm abisolieren und Aderendhülsen anbringen
  3. Kabel mit Zugentlastung sichern und Gummidichtungen bei Kabeldurchführungen anbringen
  4. Drähte für ein- oder dreiphasiges Laden anschließen danach Anschlüsse prüfen
  5. Versorgungsspannung zuschalten und Schlusskontrolle durchführen
  6. Chargeberry auf Rückplatte einrasten
  7. Touch-Sensor für 5 Sekunden drücken, um mit der Konfiguration zu beginnen
  8. Smartphone mit dem lokalen WLAN der Easee verbinden und die IP-Adresse 192.168.4.1 eingeben, danach PIN-Code eingeben
  9. Konfiguration wie gewünscht vornehmen und abschließen
  10. Front-Cover anbringen und mit Schraube fixieren

Bitte denken Sie daran, dass die Installation einer Ladestation immer von einer qualifizierten Fachkraft erfolgen muss.

€ 900 Förderung
849,00 
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Ratgeber. Setzten Sie ein Lesezeichen permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.