Ladekabel und Wallbox für den Audi Q4 e-tron

Hier finden Sie schnell und einfach die passende Ladelösung für Ihren Audi Q4 e-tron.

Die maximale Ladeleistung des Q4 hängt vom jeweiligen Modell ab: Der 35 e-tron lädt mit max. 7,2 kW (zweiphasig), der 40 e-tron, 45 e-tron und der 50 e-tron können mit bis zu 11 kW (dreiphasig) geladen werden. Für alle Ausstattungsvarianten empfehlen wir eine Wallbox mit 11 kW bzw. zum öffentlichen Laden unterwegs ein Ladekabel mit 11 kW, da Sie damit die jeweils maximale Ladeleistung des Q4 erreichen können. Auch Ladezubehör mit 22 kW ist problemlos mit dem Q4 e-tron und Q4 Sportsback e-tron kompatibel, die Ladedauer verkürzt sich jedoch nicht. Um an einer normalen Haushaltssteckdose oder CEE-Buchse zu laden, finden Sie unten Mode-2 Ladekabel für Schokosteckdosen und Starkstrom (CEE).

Ladeanschluss AC: Typ 2
Max. Ladeleistung:

7,2 kW (2-phasig)

optional: 11 kW (3-phasig)

Empfehlung
Ladezubehör:

für 7,2 kW-Modell: min. 11 kW (3-phasig)

für 11 kW-Modell: min. 11 kW (3-phasig)

Welches Ladeprodukt suchen Sie für Ihren Audi Q4 e-tron?

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden an Ladestationen

Mit diesen Kabeln laden Sie Ihren Audi Q4 e-tron unterwegs an Ladesäulen & Wallboxen.

Mode 2-Ladekabel

Ladekabel zum Laden an Steckdosen

Mit diesen Kabeln laden Sie Ihren Audi Q4 e-tron an Schukosteckdosen und Starkstrom.

Ladestation / Wallbox

Wallbox für Zuhause / im Unternehmen

Mit diesen Ladestationen laden Sie Ihren Audi Q4 e-tron zuhause oder im Unternehmen.

Mode 2-Ladekabel

Steckdosenladekabel für den Q4 e-tron

Der Q4 e-tron kann sowohl an normalen Haushaltssteckdosen, als auch an Starkstrom geladen werden. Je nach Anwendungsfall empfehlen wir folgende Produkte:

Ladekabel für Schukosteckdosen (230V)

Mit den folgenden Kabeln kann der Q4 e-tron an normalen Haushaltssteckdosen geladen werden.

Ladekabel für Starkstrom (CEE, 400V)

Mit den folgenden Kabeln kann der Q4 e-tron an Kraftstrom (auch Drehstrom bzw. Starkstrom genannt) geladen werden.

Ladestationen

Wallboxen zum Laden des Q4 e-tron

Mit den folgenden Wallboxen kann der Q4 e-tron komfortabel und sicher zuhause (Einfamilien- oder Mehrparteienhaus) oder im Unternehmen geladen werden.

-5%
bis € 900 Förderung
769,95  729,95 
-6%
bis € 900 Förderung
799,00  749,00 
-13%
bis € 900 Förderung
679,00  589,00 
bis € 900 Förderung
bis € 900 Förderung
739,00 

Alle Wallboxen für den Audi Q4 e-tron (7,2 kW-Variante)

-5%
bis € 900 Förderung
769,95  729,95 
-6%
bis € 900 Förderung
799,00  749,00 
-13%
bis € 900 Förderung
679,00  589,00 
bis € 900 Förderung
bis € 900 Förderung
739,00 

Alle Wallboxen für den Audi Q4 e-tron (11 kW-Variante)

Wallbox-Installation für Ihren Audi Q4

Private und gewerbliche Ladestationen sollten immer von einem qualifizierten Fachbetrieb installiert und in Betrieb genommen werden, der auch sicherstellt, dass die Hauselektrik entsprechend abgesichert ist. Wenn Sie eine Wallbox für Ihren Q4 e-tron installieren lassen möchten, finden Sie in unserem E-Mobility-Partnerverzeichnis einen Elektriker in Ihrer Nähe, der Leistungen rund um das Laden von E-Autos anbietet.

Wallbox für den Q4 e-tron: 900 EUR Förderung beantragen

Eine Wallbox ist die sicherste und komfortabelste Möglichkeit, Ihren Audi Q4 e-tron zuhause oder am Arbeitsplatz zu laden. Der Kauf und die Installation von privat genutzten Ladestationen bei Wohngebäuden wird deutschlandweit mit einem Zuschuss von 900 EUR gefördert (KfW-Förderung “Zuschuss 440”). Wenn Sie eine förderfähige Ladestation für Ihren Audi Q4 e-tron oder Sportsback e-tron suchen, finden Sie hier eine Übersicht förderbarer Ladestationen, die Sie auch online kaufen können. Beachten Sie, dass Sie den Förderantrag stellen müssen, bevor Sie die Ladestation kaufen.

Warum 11 kW oder 22 kW für den Q4 35 e-tron?

Auch wenn der Onboard-Lader des Q4 35 e-tron nur mit 7,2 kW lädt und die Ladeleistung fahrzeugseitig somit auf maximal 7,2 kW beschränkt ist, empfehlen wir Ladezubehör mit 11 oder 22 kW, nicht mit 7,2 oder 7,4 kW. Das liegt daran, dass der 35 e-tron die 7,2 kW über zwei Phasen lädt (je Phase 3,6 kW), Ladekabel und Ladestationen mit 7,2 oder 7,4 kW jedoch immer einphasig sind. Mit einem solchen Ladezubehör würde der 35 e-tron nur mit maximal 3,6 kW geladen werden. Bei 11 kW-Ladestationen oder Ladekabeln, die immer dreiphasig sind, werden pro Phase 3,6 kW geladen, bei 22 kW (auch dreiphasig) pro Phase 7,4 kW. Der 35 e-tron nutzt zwei dieser drei Phasen und kann somit mit seiner maximal möglichen Ladeleistung laden. Theoretisch wären auch zweiphasige Ladestationen oder Ladekabel ideal für den Q4 35 e-tron geeignet, doch diese sind am Markt nicht erhältlich, die Wahl kann daher nur auf einphasiges oder dreiphasiges Ladezubehör fallen.

Schnellladen des Q4 e-tron und Q4 Sportsback e-tron

Alle Ausstattungsvarianten des Q4 e-tron und Q4 Sportsback e-tron bieten die Möglichkeit des Schnellladens mit Gleichstrom (DC). Der 35 e-tron und Sportsback 35 e-tron können an DC-Ladestationen mit bis zu 100 kW geladen werden, die Modelle mit großem Akku (40 e-tron, 45 e-tron, 50 e-tron) sogar mit bis zu 125 kW. Das Laden an Schnellladestationen erfolgt über den sogenannten CCS- oder Combos 2-Anschluss, der eine Erweiterung des Typ 2-Anschlusses ist, an den Sie das Kabel beim Laden an der heimischen Wallbox oder öffentlichen AC-Ladestation anschließen. Sie brauchen kein DC-Ladekabel kaufen, das in den CCS-Anschluss des Q4 e-tron passt, da DC-Ladestationen bisher nur im öffentlichen Bereich verbreitet sind und immer ein fix angeschlagenes Ladekabel haben, das Sie nutzen können.

Zwei Batteriegrößen und beinahe 500 Kilometer Reichweite

Die Batteriegröße des Q4 e-tron und Q4 Sportsback e-tron hängt von der konkreten Modellversion (und Motorleistung) ab. Der 35 e-tron hat eine Lithium-Ionen-Batterie mit einer Bruttokapazität von 55 kWh und einer Nettokapazität von 51,5 kWh. Der 40 e-tron, 45 e-tron und 50-etron haben eine größere Lithium-Ionen-Batterie mit einer Bruttokapazität von 82 kWh (netto 76,6 kWh). Die Reichweite ist batterie- und modellabhängig (kombiniert nach WLTP):

  • 35 e-tron: 306-341 km
  • 40 e-tron: 447–521 km
  • 45 e-tron: 412-490 km
  • 50 e-tron: 412–488 km

Noch Fragen zum Laden des Q4 e-tron? Wir beraten Sie persönlich!

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl des richtigen Ladezubehörs für Ihr Fahrzeug. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Sie erhalten von uns innerhalb kurzer Zeit eine individuelle und persönliche Rückmeldung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.