Ladekabel und Wallbox für den Mercedes B 250 e

Hier finden Sie schnell und einfach die passende Ladelösung für Ihren Mercedes B 250 e.

Wallbox, Ladekabel, Mobiles Ladegerät und Ladestation passend für den Mercedes B 250 e

Beim Kauf des B 250 e haben Sie die Wahl zwischen einem Onboard-Lader mit 3,7 kW (einphasig) oder 7,4 kW (dreiphasig). Diese Spezifikation beeinflusst, welche Ladestation und welches Ladekabel sich am besten eignet: 3,7 kW — Die Wallbox und das Ladekabel sollten mit mindestens 3,7 kW laden, die Anzahl der Phasen spielt keine Rolle. 7,4 kW — Die Wallbox und das Ladekabel sollten mit mindestens 11 kW oder 22 kW laden, dies ist immer dreiphasig. Warum einphasiges 7,4 kW-Ladezubehör nicht sinnvoll ist, lesen Sie unten. Das richtige Kabel und die passende Ladestation für Ihren B 250 e finden Sie hier:

Ladeanschluss AC: Typ 2
Max. Ladeleistung:

3,7 kW (1-phasig)

optional: 7,4 kW (2-phasig)

Empfehlung
Ladezubehör:

für 3,7 kW-Modell: min. 3,7 kW (1-phasig)

für 7,4 kW-Modell: min. 11 kW (3-phasig)

Welches Ladeprodukt suchen Sie für Ihren Mercedes B 250 e?

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden an Ladestationen

Mit diesen Kabeln laden Sie Ihren Mercedes B 250 e unterwegs an Ladesäulen & Wallboxen.

Mode 2-Ladekabel

Ladekabel zum Laden an Steckdosen

Mit diesen Kabeln laden Sie Ihren Mercedes B 250 e an Schukosteckdosen und Starkstrom.

Ladestation / Wallbox

Wallbox für Zuhause / im Unternehmen

Mit diesen Ladestationen laden Sie Ihren Mercedes B 250 e zuhause oder im Unternehmen.

Mode 3-Ladekabel

Ladekabel zum Laden des B 250 e an Ladestationen

Mit diesen Ladekabeln laden Sie den Mercedes B 250 e mit maximaler Geschwindigkeit an öffentlichen Ladesäulen und privaten Wallboxen:

Mode 2-Ladekabel

Steckdosenladekabel für den B 250 e

Der B 250 e kann sowohl an normalen Haushaltssteckdosen, als auch an Starkstrom geladen werden. Je nach Anwendungsfall empfehlen wir folgende Produkte:

Ladekabel für Schukosteckdosen (230V)

Mit den folgenden Kabeln kann der B 250 e an normalen Haushaltssteckdosen geladen werden.

Ladekabel für Starkstrom (CEE, 400V)

Mit den folgenden Kabeln kann der B 250 e an Kraftstrom (auch Drehstrom bzw. Starkstrom genannt) geladen werden.

Ladestationen

Wallboxen zum Laden des B 250 e

Mit den folgenden Wallboxen kann der B 250 e komfortabel und sicher zuhause (Einfamilien- oder Mehrparteienhaus) oder im Unternehmen geladen werden.

599,00 
€ 900 Förderung
-4%
€ 900 Förderung
869,00  838,00 
-6%
€ 900 Förderung
799,00  749,00 
-4%
€ 900 Förderung
799,00  768,00 

Alle Wallboxen für den Mercedes B 250 e (3,7 kW-Variante)

599,00 
€ 900 Förderung
-4%
€ 900 Förderung
869,00  838,00 
-6%
€ 900 Förderung
799,00  749,00 
-4%
€ 900 Förderung
799,00  768,00 

Alle Wallboxen für den Mercedes B 250 e (7,4 kW-Variante)

Elektriker für die Installation einer Wallbox finden

Möchten Sie zu Hause oder im Unternehmen eine Ladestation für den B 250 e installieren lassen? Dann sollten Sie dies von einem Profi machen lassen, der sich mit der Installation von Ladestationen und den Anforderungen an die Hauselektrik auskennt. In unserem E-Mobility-Partnerverzeichnis finden Sie Fachbetriebe, die die Installation von Wallboxen und weitere Services rund um das Thema Laden anbieten.

900 EUR Zuschuss für eine Ladestation für den B 250 e

Für den Kauf und die Installation einer Ladestation können Sie in Deutschland 900 EUR Förderung beantragen (KfW-Förderung). Um gefördert zu werden, muss die Ladestation einige Kriterien erfüllen, wie etwa mit maximal 11 kW laden. Eine Auswahl an Ladestationen, die gefördert werden, finden Sie in dieser Übersicht förderfähiger Ladestationen.

Warum kein 7,4 kW-Ladekabel für den B 250 e mit 7,4 kW?

Ein 7,4 kW-Ladekabel lädt nur über eine Phase. Da der Plug-in-Hybrid von Mercedes zweiphasig lädt, genügt ein einphasiges 7,4 kW-Ladekabel nicht. Sie benötigen ein dreiphasiges Ladekabel mit einer Mindestleistung von 11 kW, denn dann fließen über zwei Phasen insgesamt mindestens 7,4 kW; die dritte Phase bleibt unbenutzt.

Optionaler CCS-Anschluss zum Schnellladen

Als Ausstattungsextra kann ein CCS-Anschluss dazugekauft werden, über den Sie den B 250 e mit Gleichstrom schnellladen können (DC-Laden). Aktuell sind Gleichstrom-Ladestationen nur im öffentlichen Raum verbreitet, zum Beispiel an Raststätten oder Tankstellen. Sie finden dort immer ein fixes Kabel und brauchen also kein eigenes CCS-Ladekabel kaufen.

Kompaktes Raumwunder, das elektrisch überzeugt

Der B-Klasse-Mercedes 250 e ist ein Kompakt-Van mit Plug-in-Hybrid-Antrieb, der viel Platz und Komfort bietet und im elektrischen Modus sehr sparsam ist. Vor allem im Stadtverkehr und im Stadt-Umland-Mix ermöglicht er eine beeindruckende reinelektrische Reichweite von mehr als 70 Kilometern.

Noch Fragen zum Laden des B 250 e? Wir beraten Sie persönlich!

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl des richtigen Ladezubehörs für Ihr Fahrzeug. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Sie erhalten von uns innerhalb kurzer Zeit eine individuelle und persönliche Rückmeldung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.