Aktuelle Angebote bei e-mobileo

Der Stromtarif zum Laden von E-Autos

eyond ist der smarte Ökostromtarif zum Laden von E-Autos und Plug-in-Hybriden. Im Gegensatz zu flexiblen Strompreisen, wie z. B. bei aWATTAR oder Tibber, ist der eyond-Tarif* ein Fixtarif. Unangenehme Überraschungen bleiben somit aus. Hier finden Sie alle Informationen, Tipps und Empfehlungen zu eyond.

Der fixe Stromtarif eyond von Mobility House sorgt dafür, dass das E-Auto nur geladen wird, wenn auch aus Sicht des Energiesystems sinnvoll ist. So kann Strom gespart und der Betrieb von E-Autos grüner gemacht werden. Es kommt zu einer Entlastung von Stromnetz und Umwelt. Und genau dafür wird man auch belohnt. Wer eyond clever einsetzt, kann bis zu 400 € Stromkosten im Monat sparen (ca. 10 Cent / kWh).

Wie eyond funktioniert

In der eyons-App wir festgelegt zu welchen Zeiten und mit welchen Ladestand das E-Auto benötigt wird. Die Ladezeiten und Ladepausen werden danach von eyond automatisch gesteuert. Häufige Ladepausen wirken sich positiv aus, daher gilt es, diese zu maximieren. Das Funktionsprinzip ist einfach: Dafür, dass Sie beim Laden Ihres E-Autos dem Stromanbieter eine gewisse Flexibilität anbieten, erhalten Sie einen günstigeren Stromtarif. Die Zeiten und Lademengen stellen Sie einfach in der App ein. Der Rest wird im Hintergrund automatisch erledigt. Zurücklehnen, laden lassen und Geld sparen.

Ist eyond Ökostrom?

Ja, der Stromtarif ist 100 % zertifizierter Ökostrom, also wirklich grüner Strom für E-Autos und Verbraucher zuhause.

Ist eyond ein fixer oder variabler Stromtarif?

Bei eyond erhalten Sie einen festen Arbeits- und Grundpreis. Es besteht also im Gegensatz zu dynamischen Strompreisen kein Preisrisiko.

Was sind FlexCoins?

Als eyond-Kunde profitiert man von jeder intelligent geladenen Kilowattstunde (kWh) indem man dafür sogenannte FlexCoins erhält. Dieser monatlich Bonus wird von Mobility House berechnet und ausbezahlt.

Kann eyond auch zum PV-Überschussladen verwendet werden?

Ja, mit der eyond-App kann selbstverständlich auch mit Solarstrom aus der eigenen Photovolatik-Anlage geladen werden.

Unterstützt eyond bidirektionales Laden?

Nein, derzeit “kann” eyond nur unidirektional laden. Künftig wird aber auch bidirektionales Laden unterstütz werden.

Was wird für eyond benötigt?

Um eyond nutzen zu können, wir die App, der erneuerbare Tarif, ein Smart Meter (optional – für maximales Einsparungspotential), eine Wallbox und ein E-Auto benötigt.

Mit welchen Fahrzeugen ist eyond kompatibel?

Die eyond-App ist nicht mit jedem Fahrzeug kompatibel. Wichtig ist, dass die Möglichkeit bestehen muss, dass die App direkt mit dem Fahrzeug kommunizieren kann. Alternativ ist geplant, dass die Kommunikation auch über die Wallbox abgewickelt werden kann.

Ist ein Smart Meter notwendig?

Nein, ein Smart Meter ist optional – eyond kann auch ohne smarten Energiezähler verwendet werden. Das Einsparungspotential lässt sich allerdings mit einem Smart Meter weiter erhöhen.

Was bedeutet eyond?

eyond leitet sich vom Slogang “beyond charging” ab.

Wo kann eyond bezogen werden?

Den Stromtarif eyond erhalten Sie direkt bei Mobility House*.

Hinweis: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Partnerlinks. Wenn Sie über einen solchen Link bei unserem Partner kaufen, erhalten wir eine Provision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Aktuelle Angebote bei e-mobileo
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Ratgeber. Setzten Sie ein Lesezeichen permalink.
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.