Beliebt und unglaublich günstig – Die Heidelberg Home Eco

Zu den billigsten Wallboxen am Markt zählt derzeit die Heidelberg Home Eco. Die Wallbox ist mit einem fixen Ladekabel und einem integrierten Fehlerstromschutz ausgestattet. Die preiswerte Ladestation vereint Leistung und Qualität (aus deutscher Produktion) und wartet mit einer maximalen Ladeleistung von 11 kW auf. Wer eine hochwertige Wallbox zum Bestpreis sucht, liegt mit der Home Eco genau richtig. Kostenpunkt: deutlich unter 500 EUR.

Exzellentes Preis-Leistungsverhältnis

Was die billige Wallbox ausmacht, ist die Kombination aus leistbarem Preis und hochwertiger Verarbeitung. Mit Sitz in Deutschland stellt Heidelberg qualitative Ladelösungen für den privaten und gewerblichen Bereich her. Die Home Eco ist salopp gesagt die “günstige Schwester” der etwas teureren Energy Control. Der große Unterschied: Die Energy Control ist KfW-förderfähig, die Home Eco nicht. Das spielt aber bei dem geringen Preis eigentlich keine bedeutende Rolle. Die Home Eco ist mit allen wichtigen und notwendigen Funktionen ausgestattet und überzeugt auch optisch und materialtechnisch durch ihr robustes und puristisches Edelstahlgehäuse. Was besonders positiv hervorsticht, ist die einfache Bedienbarkeit. Nach der Installation ist die Home Eco sofort einsatzbereit, komplizierte Freigabeprozesse entfallen. Einfach anstecken und losladen. Nach genau diesem Motto wurde die Wallbox konzipiert und die Benutzerfreundlichkeit hat die Home Eco zu einer der beliebtesten Wallboxen überhaupt gemacht. Momentan ist es so gut wie unmöglich, ein vergleichbares Wallbox-Angebot unter 500 EUR am Markt zu finden.

Günstige Wallbox mit vielen Features

Wer beim Wallbox-Kauf Geld sparen möchte, muss glücklicherweise nicht zwangsweise auch bei den Funktionen sparen. Die Home Eco ist mit einem eingebauten Schutz gegen gefährliche Gleichstrom-Fehlerströme (DC-Schutz) ausgesattet. Dadurch erspart man sich die Installation eines teuren FI Typ B in der Hauselektrik. Die Ladeleistung kann bei der Konfiguration in 2 Ampereschritten eingestellt werden (von 1,4 kW bis 11 kW). Damit eignet sich die Home Eco auch zum PV-Überschussladen, da sie die Freigabe des Ladevorgangs bereits bei geringer Stromproduktion (ab 1,4 kW) ermöglicht. Auch zweiphasiges Laden ist möglich, dabei wird die Wallbox an drei Phasen angeschlossen und einfach auf die vollen 11 kW eingestellt. Ja, die Home Eco kann sowohl einphasig als auch dreiphasig angeschlossen werden.

Auch eine Zugangsberechtigung kann nachgerüstet werden (z. B. RFID, Schlüsselschalter, PIN-Tastatur etc.). Die Wallbox ist mit unterschiedlichen Kabellängen erhältlich. Gewählt werden kann aus 3,5 Meter, 5 Meter und 7,5 Meter Kabellänge. Somit meistern Sie mit der Home Eco jede noch so komplizierte Ladesituation, selbst wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug einmal etwas weiter weg von der Wallbox parken.

Der preiswerte Testsieger

Die Heidelberg Home Eco ist im wahrsten Sinne des Wortes eine “ausgezeichnete Wallbox”. Im Wallbox-Test des ADAC wurde sie mit der Note “Sehr Gut” ausgezeichnet. Dabei hat sie sich gegen weitere fünf Konkurrenten hervorragend geschlagen. Pluspunkte erhielt die Wallbox vor allem aufgrund der Sicherheit, einfachen Usability, Zuverlässigkeit und wegen des integrierten Fehlerstromschutzs. Übrigens: Die Wallbox ist zum Laden in Innenräumen und im Außenbereich (z. B. Carport) geeignet. Sollte am geplanten Aufstellort keine Wand oder Mauer vorhanden sein, kann die Wallbox auch auf einem Standfuß montiert werden. Heidelberg bietet dafür eine eigene Standsäule für die Home Eco an. Die Stele ist übrigens auch mit der Energy Control kompatibel.

Wallbox passend für (fast) alle Fahrzeuge

Die Heidelberg ist mit einem Typ 2-Ladekabel ausgestattet und daher mit allen E-Autos und Plug-in-Hybriden mit Typ 2-Anschluss kompatibel. Der Typ 2-Anschluss hat sich mittlerweile in Europa als Standard etabliert und die Mehrheit aller Fahrzeuge in der EU werden mit Typ 2-Anschluss ausgeliefert. Daher können beinahe alle elektrischen Fahrzeuge mit der Home Eco geladen werden (ausgenommen Typ 1-Fahrzeuge, die mittlerweile äußerst selten anzutreffen sind).

Die günstige Wallbox kaufen

Hier können Sie die Home Eco, eine der günstigsten Wallboxen am Markt, online kaufen und bequem zu sich nach Hause bestellen. Die Wallbox ist mit drei untschiedlichen Kabellängen erhältlich. Folgende Modelle stehen zur Auwahl:

Weitere Wallboxen zu Angebotspreisen

Die Home Eco zählt eindeutig zu den derzeit günstigsten Wallboxen am Markt. Sie wollen sich dennoch weiter umschauen? Hier finden Sie die Top 5-Wallboxen unter 500 Euro.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Ratgeber. Setzten Sie ein Lesezeichen permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.